Springe zum Inhalt

25 aktive Fälle im Landkreis

428

bestätigte Fälle
gestern: 426 (+2)

395

genesen
 gestern: 393 (+2)

2

neue Fälle
 gestern: 6 (-4)

25

aktive Fälle
 gestern: 25 (+/-0)

8

Verstorbene
 gestern: 8 (+/-0)

8,1*

Bestätigte Neuerkrankungen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner
 gestern: 9,3 (-1,2)

 

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus 

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 11. September 2020, 12 Uhr, 25 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (9), Villmar (6), Weilburg (4), Elz (3), Dornburg (1), Brechen (1) und Selters (1). Insgesamt gab es bislang 428 bestätigte Fälle (+ 2 zum Vortag), 395 Personen sind inzwischen genesen (+ 2 zum Vortag). 197 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. Acht Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben.

Nach dem erneuten positiven Corona-Fall an der Leo-Sternberg-Schule in Limburg liegen dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg seit Donnerstag, 10. September 2020, drei weitere positive Befunde von Schulkindern aus der gleichen Klasse vor. Die drei Schulkinder hatten sich nach Bekanntwerden der ersten Infektion bereits in häusliche Quarantäne begeben.

© Landkreis Limburg-Weilburg