Springe zum Inhalt

Ohne Boden keine Bäume
Jahresrückblick zum Internationaler Tag der Böden am 5. Dezember 2021: Erholung der Grundwasservorräte in Hessens Waldböden zu erkennen

Noch gibt es keine Entwarnung für den Wald in Hessen, jedoch hat der relativ niederschlagreiche Sommer des Jahres 2021 dazu beigetragen, dass sich die Grundwasserstände leicht erholen konnten. 2018 betrug der Gesamtjahresniederschlag in Hessen nur rund 526 Liter pro Quadratmeter. In den Monaten Januar bis Oktober dieses Jahres wurde eine Gesamtniederschlagsmenge von rund 650 Liter pro Quadratmeter gemessen. „Das ist sogar ein bisschen mehr als das langjährige Mittel“ sagt Michelle Sundermann, Pressesprecherin von HessenForst. “Für viele fühlt sich das aktuelle Wetter zu nass an, aber wir Forstleute finden es großartig!” ...weiterlesen "Internationaler Tag der Böden am 5. Dezember 2021"