Springe zum Inhalt

Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main und des Hessischen Landeskriminalamts:
Vier Haftbefehle vollstreckt, über ein Dutzend Objekte durchsucht und zahlreiche Beweismittel sichergestellt

In einem gemeinsamen Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main und des Hessischen Landeskriminalamts, das seit Ende 2020 unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz geführt wird, sind heute insgesamt 14 Objekte, darunter Wohn-, Geschäfts- sowie Lagerräume in Hessen sowie Nordrhein-Westfalen durchsucht und vier Haftbefehle vollstreckt worden. ...weiterlesen "LKA-HE: Kampf gegen die Organisierte Kriminalität"

Limburg-Weilburg. Der Landkreis Limburg-Weilburg wird am Samstag, 27. November 2021, einen Corona-Sonderimpftag in seinem neuen Impfzentrum, Auf der Heide 3, 65553 Limburg, durchführen. Der Sonderimpftag findet von 8 bis 16 Uhr statt. Es wird ausschließlich der Impfstoff von Moderna für Personen ab 30 Jahren angeboten. Sie können dort einen Termin zur Corona-Impfung buchen, wenn Sie
- bisher noch keine Erst- oder Zweitimpfung erhalten haben ...weiterlesen "Corona-Sonderimpftag im Impfzentrum Limburg am 27.11.2021"

1. Holzschuppen aufgebrochen, Weilburg, Lessingstraße, Freitag, 19.11.2021, 16:00 Uhr bis Sonntag, 21.11.2021, 15:30 Uhr

(wie)Im Laufe des Wochenendes wurde in Weilburg ein Holzschuppen einer Schule aufgebrochen. Der Hausmeister des Gymnasiums Philippinum verständigte die Polizei, da er Beschädigungen an dem Holzschuppen am Biotop der Schule entdeckt hatte. Unbekannte Täter hatten offensichtlich die Tür des Holzschuppens aufgebrochen und dabei die Schließeinrichtung beschädigt. Aus dem Schuppen wurde nichts entwendet. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegen. ...weiterlesen "Einbrecher unterwegs +++ Motorradunfall bei Mengerskirchen +++ Polizei warnt vor Betrügern"

LIMBURG-WEILBURG. Die Region des ehemaligen Oberlahnkreises ist, wie kaum eine andere Region Hessens, geprägt durch den ehemaligen Bergbau. Der heimische Landtagsabgeordnete Tobias Eckert (SPD) erkundigte sich dazu kürzlich gemeinsam mit Alicia Bokler und dem Beselicher SPD-Fraktionsvorsitzenden Michael Jahn im Rahmen eines Ortstermins der Bürgerinitiative Hengen in Schupbach und sprach mit Bürgerinnen und Bürgern vor Ort. Über ein Auskunftsersuchen hatte Eckert die Landesregierung bereits im Vorfeld um Hintergründe zur rechtlichen Praxis bei der Überwachung und Haftung für Schäden aus dem Altbergbau in Hessen gebeten. ...weiterlesen "Tobias Eckert: „Die Frage der Haftung beim Altbergbau betrifft unsere gesamte Region“."

Gesundheitsschutz für Kunden und Mitarbeiter hat Priorität . Viele Angelegenheiten können online und telefonisch erledigt werden

Die Arbeitsagenturen bleiben auch in Zeiten hoher Infektionszahlen geöffnet. Darauf weist jetzt die Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar hin. ...weiterlesen "Arbeitsagenturen führen 2G-Regel ein"

RP-Zahl des Monats: Wirbeltiere, die unter Artenschutz stehen, müssen gemeldet werden

Gießen. Hunde und Katzen zählen sicherlich zu den beliebtesten Haustieren. Doch es geht deutlich exotischer. Auch griechische Landschildkröten, Gelbbrustaras oder Chamäleons werden gerne in Privathand gehalten. Sie und viele weitere Wirbeltiere haben gemeinsam, dass sie unter Artenschutz stehen. ...weiterlesen "16.500 Schildkröten, Geckos und Co. in Mittelhessen"

Limburg-Weilburg. Ein Virus aus China mit dem Namen „Corona“ beeinflusst unser Leben auch im Jahr 2021 maßgeblich. Noch immer müssen wir uns einschränken. Auch das so beliebte Jahrbuch des Landkreises Limburg-Weilburg musste daher erneut ohne die offizielle Präsentation beim ebenso beliebten Heimatkundlertreffen erscheinen. „Dies tut mir sehr leid – aber die Corona-Pandemie ließ es auch diesmal noch nicht zu. Mit der Hoffnung auf bessere Zeiten und der Rückkehr zur Normalität verbinde ich zugleich auch eine große Vorfreude, im Herbst 2022 wieder in gewohnter Form zu dieser ebenso schönen wie wichtigen Veranstaltung einladen zu dürfen“, so Landrat Michael Köberle bei der Präsentation des neuen Jahrbuches 2022. ...weiterlesen "Landrat Köberle präsentiert das Jahrbuch 2022 des Landkreises"

Was tun, wenn es in der Ausbildung oder im Studium nicht rund läuft? Wie es weitergehen kann, wer hilft und welche Lösungen es gibt, ist Thema im nächsten Youtube-Livechat der Berufsberatung am Dienstag, 30. November, 17 Uhr.
Der Teilnahme-Link lautet: https://www.youtube.com/watch?v=rxX_MTo-Zos © Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar

Der CDU Gemeindeverband Brechen hat im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung Stephan Breser einstimmig zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Er löst damit Manuel Theis ab, der den Gemeindeverband zwei Jahre führte. Theis will aus privaten Gründen zukünftig etwas kürzertreten. Er wird dem Vorstand aber weiterhin als Beisitzer erhalten bleiben. ...weiterlesen "Stephan Breser neuer Vorsitzender der CDU Brechen"

Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen in Höhe von 19,5 Millionen Euro sieht der von Bürgermeister Dr. Marius Hahn am Montag, 22. November, vorgelegte Entwurf des Haushalts für die Stadt Limburg im kommenden Jahr vor. Wichtige Investitionen werden damit getätigt, um die Stadt attraktiv zu halten und zukunftsfähig zu machen. Daneben setzt Hahn mit seinem Entwurf den Schuldenabbau konsequent weiter fort und hat auch an alle Bürgerinnen und Bürger eine erfreuliche Nachricht: Steuern und Gebühren bleiben stabil, die Wasser- und Abwassergebühren sind damit seit 2008 unverändert, die Hebesätze der Grund- und Gewerbesteuer seit 2016. ...weiterlesen "Haushalt 2022: Solide Basis für wichtige Entwicklungen"