Springe zum Inhalt

1. Strohballen und Bauwagen angezündet, Weilburg-Hirschhausen, Hof Tiergarten Freitag, 01.10.2021, 22:20 Uhr

(wie)Am späten Freitagabend wurden bei Hirschhausen Strohballen und ein Bauwagen in Brand gesetzt. Eine Verkehrsteilnehmerin und die Besatzung eines zufällig vorbeifahrenden Rettungswagen verständigten gegen 22:20 Uhr Feuerwehr und Polizei, weil sie einen Brand an einem Unterstand beim Hof Tiergarten entdeckt hatten. ...weiterlesen "Strohballen und Bauwagen angezündet+++Bei Unfall im Kreuzungsbereich verletzt worden+++Unfall nach Spurwechsel"

BPOLD FRA: Gemeinsame Pressemitteilung PP Frankfurt und Bundespolizei Flughafen Frankfurt vom 4. Oktober 2021 - Frau bedroht Polizisten mit Messer -

Frankfurt/Main (ots) - Gestern Abend (03.10.2021) hat eine polizeibekannte 23-Jährige Frau am Regionalbahnhof des Frankfurter Flughafens zwei Beamte der Bundespolizei mit einem Messer bedroht. Die Person konnte ohne weitere Gewaltanwendung vorläufig festgenommen werden. ...weiterlesen "Frau bedroht Polizisten am Regionalbahnhof des Frankfurter Flughafens mit Messer"

„Wir haben die Kompetenz und den festen Willen, für mehr Steuergerechtigkeit zu sorgen“
Finanzminister Boddenberg bietet Auswertung der Pandora Papers an

Zu den durch Medien-Berichterstattung bekannt gewordenen Pandora Papers sagte Hessens Finanzminister Michael Boddenberg: ...weiterlesen "Finanzminister Boddenberg bietet Auswertung der Pandora Papers an"

Investitionen in Klimaschutz nur durch wirtschaftliche Stärke möglich! -
Die CDU-Kreistagsfraktion besucht den Standort der Süwag-Netztochter Syna GmbH in Runkel-Steeden

Steeden. Die Kreistagsfraktion der CDU Limburg-Weilburg, besuchte gemeinsam mit Landrat Michael Köberle, dem Bundestagsabgeordneten Markus Koob und dem Landtagsabgeordneten Andreas Hofmeister den Standort der Süwag-Netztochter Syna GmbH in Runkel-Steeden.

Süwag und Syna sind im Landkreis in einem Großteil der Kommunen zuverlässige Partner in der Energie- und Gasversorgung und Garanten für kontinuierlichen Netzausbau und Netzstabilität, bei stetig steigenden Herausforderungen. ...weiterlesen "Investitionen in Klimaschutz nur durch wirtschaftliche Stärke möglich!"

Essensübergabe beim ehemaligen Wehrführer
und Vereinsvorsitzenden Alois Hofer und seiner Gattin

WERSCHAU. Nachdem das Oktoberfest im vergangenen Jahr wie so einige traditionelle Veranstaltungen leider dem Coronavirus zum Opfer gefallen war, hatte sich der Vereinsvorstand der Wehr in diesem Jahr für einen Lieferservice im Werschauer Ortsbereich entschieden. Das Oktoberfest dahoam fand somit nach der entsprechenden Werbung mit einem Flyer am Sonntag, 03.10.2021 am Tag der Deutschen Einheit statt.

Der Vorstand war von den im Vorfeld eingegangenen Essenbestellungen überwältigt, so wurden eine Vielzahl Haxen, Schweinsbraten und Leberkäs‘ mit Knödeln und Rotkraut, einige Portionen Spaghetti Bolognese für die Kleinen sowie Getränke bestellt.

An dieser Stelle bedankt sich die Werschauer Feuerwehr bei allen Mitbürger*innen, die beim Oktoberfest dahoam mitgemacht und der Wehr somit ihr Vertrauen und ihre Unterstützung entgegengebracht haben.

Wir hoffen, dass wir unsere Mitbürger*innen, Freunde sowie befreundete Nachbarwehren im nächsten Jahr wieder in gewohnter Art und Weise zu einem zünftigen Oktoberfest am und im Gerätehaus begrüßen können. Weitere Infos zur Wehr unter www.Feuerwehr-Werschau.de © Marcel Auth / Feuerwehr Werschau

 

Hilfen der Arbeitsagentur und Jobcenter jetzt noch wirksamer

Ausbildungsplätze zu besetzen oder eine Ausbildung erfolgreich zu beenden, sind häufig eine Herausforderung. Manchmal stehen Sprach- bzw. Lernschwierigkeiten oder organisatorische Hindernisse im Weg. Dann unterstützt die Arbeitsagentur Limburg- Wetzlar mit dem weiterentwickelten Instrument der Assistierten Ausbildung (AsA) jetzt noch ...weiterlesen "Lehre mit assistierter Ausbildung erfolgreich meistern"

Ab sofort bietet der Tischtennisclub TTC 68 Oberbrechen e.V. jeden Donnerstag Trainingsmöglichkeiten für alle interessierten Neu- und Wiedereinsteiger an. So gut wie jeder ist schon mal mit der schnellsten Rückschlagsportart der Welt, Tischtennis, in Berührung gekommen. Wer Lust hat sich sportlich zu betätigen und gerne in Gesellschaft ist, hat die Möglichkeit zwischen 19:00 Uhr und 21:00 Uhr im Tischtennisraum in der Emstalhalle am Training teilzunehmen. ...weiterlesen "Tischtennis – Spiel mit und sei dabei in Oberbrechen!"

Übergabe des Förderbescheides in Elbtal (von links): Kreisbeigeordnete Irmgard Claudi, Landrat Michael Köberle, Gemeindebrandinspektor Stefan Weimar, Bürgermeister Joachim Lehnert und Landkreis-Kämmerer Michael Lohr

...weiterlesen "Landrat Köberle übergibt in Elbtal Förderbescheid für Staffellöschfahrzeug"

,Café Oase' im ,Müze' Limburg öffnet jeden 1. Und 3 Montag im Monat . Teilnehmerinnen bestimmen Angebote zum Thema Gesundheit selbst

Mit dem ,Café Oase' bietet das Jobcenter Limburg-Weilburg ab sofort Frauen aller Nationen ein offenes Angebot mit dem Schwerpunkt Gesundheit. Die Teilnehmerinnen sind eingeladen, sich in angenehmer Atmosphäre, bei einer Tasse Tee oder Kaffee auszutauschen. Auch Bewegungsübungen, gemeinsames Kochen oder Vorträge von Expertinnen stehen auf dem Programm, welches die teilnehmenden Frauen nach ihren Wünschen und Interessen mitgestalten. ...weiterlesen "Jobcenter bietet Frauen interkulturellen Austausch"