Springe zum Inhalt

1. Getränkediebstahl von Sportplatzgelände, Hadamar-Niederzeuzheim, In der Loh, Montag, 02.08.2021, 17:30 Uhr, bis Dienstag, 03.08.2021, 16:00 Uhr

(fh)Im Zeitraum von Montagnachmittag bis Dienstagnachmittag brachen Unbekannte in Hadamar-Niederzeuzheim gewaltsam in eine Vereinsbude auf dem Sportplatzgelände ein und entwendeten dabei mehr als 100 Getränkeflaschen im Wert von circa 100 Euro. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro. Den Tätern gelang es im Anschluss unbemerkt zu flüchten. ...weiterlesen "Stationärer Blitzer beschädigt, Getränkediebstahl von Sportplatzgelände,"

(FOTO: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74262/4985703)

Frankfurt/Main (ots) - Eine vermeintliche Handgranate im aufgegebenen Reisekoffer eines Fluggastes nach Washington sorgte am 3. August für einen Einsatz des Entschärfungsdienstes der Bundespolizei und ein vorübergehendes Startverbot für die betroffene Maschine. ...weiterlesen "BPOLD FRA: Handgranaten-Skulptur im Reisekoffer ruft Entschärfer der Bundespolizei auf den Plan"

Die diesjährige Sommertour des heimischen Landtagsabgeordneten Joachim Veyhelmann, CDU, ist beendet und es kamen einige interessante Erkenntnisse zusammen. Insgesamt hat er sieben Ausbildungsbetriebe besucht.
Veyhelmann: „Neben dem Kennenlernen der Berufe ging es mir bei dieser Sommertour vor allem um die Ausbildung und die Chancen für die jungen Leute nach bestandener Prüfung. Gerade die handwerklichen Berufe haben eine gute Zukunft, denn Fachkräfte werden in allen Branchen händeringend gesucht.“ ...weiterlesen "Nachfrage nach Ausbildungsplätzen im Handwerk lässt Wünsche offen"

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle hat der Hünfelder Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer einen Förderbescheid aus dem Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ des Bundes in Verbindung mit dem Landesinvestitionsprogramm „Kinderbetreuung“ in Höhe von 71.199,00 Euro übergeben. Damit wird eine bestandserhaltende funktionale Ergänzung für die beiden bestehenden, altersgemischten Kindergartengruppen mit Mittagsversorgung geschaffen. Die Kindertagesstätte, die von der Evangelischen Kirchengemeinde Mensfelden-Linter betrieben wird, hat eine Kapazität von 50 gleichzeitig anwesenden Kindern, die ab dem vollendeten 2. Lebensjahr bis zum Schuleintritt die KiTa besuchen können. Mit der beantragten Maßnahme sollen die beiden Gruppen in ihrem Bestand erhalten beziehungsweise aufgewertet werden. Die Gesamtkosten waren laut Kostenplanung mit 208.627,00 Euro kalkuliert. © Landkreis Limburg-Weilburg

Majdi Abdulhalim kam vor sechs Jahren aus Syrien nach Offheim . Steuerberaterin Christine Laux sieht großes berufliches Potenzial beim 36-jährigen

Majdi Abdulhalim ist dankbar. Dankbar dafür, dass er sein nacktes Leben retten konnte, dankbar dafür, dass er seine anderthalb Jahre dauernde abenteuerliche Flucht unversehrt überstanden hat und auch dankbar dafür, Menschen, wie Manuela Orth, Vorsitzende des Dehrner Vereins "Jesus Christus hilft", ...weiterlesen "Vom Flüchtling zum Steuerfachangestellten"