Springe zum Inhalt

1. Quad aus Parkhaus gestohlen,

Limburg, Josef-Ludwig-Straße, Dienstag, 20.07.2021, 11:00 Uhr bis Mittwoch, 21.07.2021, 13:00 Uhr

(wie)In den letzten Tagen wurde in Limburg ein Quad aus einem Parkhaus gestohlen. Ein 71-Jähriger stellte am Dienstag sein rotes Quad der Marke Kwang Yang auf seinem Stellplatz in dem Parkhaus ab. ...weiterlesen "Quad aus Parkhaus gestohlen, PKW unbefugt benutzt, Heckenbrand"

Aarbergen-Michelbach, Festerbachstraße, Mittwoch, 21.07.2021, 15:00 Uhr

(fh) Am Mittwochnachmittag führte ein Fehlalarm in einem Waldschwimmbad in Michelbach zu einem größeren Feuerwehreinsatz sowie der vorzeitigen Schließung der gesamten Anlage. Gegen 15:00 Uhr schlug der Chlorgasalarm des Bades an, sodass zunächst alle Badegäste das Gelände verlassen mussten. ...weiterlesen "Fehlalarm im Waldschwimmbad führt zu großem Einsatz"

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 22. Juli 2021, 0 Uhr, 50 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (23), Weilburg (6), Bad Camberg (4), Beselich (4), Dornburg (3), Weinbach (2), Mengerskirchen (2), Hadamar (2), Runkel (2), Selters (1) und Weilmünster (1). ...weiterlesen "50 aktiv – 37x Delta, 323 in Quarantäne, 285 verstorben, 16,9 Inzidenz"

Die hessischen DRK-Facheinsatzkräfte helfen vom Bereitstellungsraum Nürburgring aus den Betroffenen bei der ersten Bewältigung des Erlebten. Aus ganz Deutschland befinden sich insgesamt 152 PSNV-Einsatzkräfte im Einsatz.
Um der Bevölkerung in allen Abschnittsbereichen zur Verfügung zu stehen, werden derzeit PSNV-Servicepoints aufgebaut.

Ihre Aufgaben vor Ort sind:
• Todesnachrichtenüberbringung zusammen mit der Polizei
• Begleitung von Angehörigen bei der Leichenidentifizierung
• Psychosoziale Unterstützung von Einsatzkräften im Bereitstellungsraum
• Überbringung von Nachrichten, dass Betroffene aufgrund der schweren Zerstörung nicht mehr in ihre Häuser zurückkehren können. ...weiterlesen "DRK-Facheinsatzkräfte vor Ort gegen Gefühlsflut"

Über 30 Jahre waren die Rheingauer Weintage eine feste, überaus beliebte und ununterbrochene Konstante im jährlichen Veranstaltungsreigen der Stadt Limburg. Nun fallen die Rheingauer Weintage zum zweiten Mal hintereinander aus, im vergangenen Jahr ersatzlos, diesmal sorgen einige Winzer in den kommenden Wochen täglich für etwas Straußenwirtschaft-Flair in der Stadt. ...weiterlesen "Winzer schenken auf dem Limburger Neumarkt ein"

• FDP-Politikerin hinterfragt die Messstellen
• Messschwankungen von 17% im Jahresdurchschnitt
• Passivsammler nach IHK-Gutachten wohl nicht repräsentativ
• Gutachten zeigt Abhängigkeit der Messwerte von Windbedingungen

LIMBURG, WIESBADEN – Die Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Limburger Stadtparlament Marion Schardt-Sauer zeigt sich mit den Messstellen im Limburger Stadtgebiet sehr unzufrieden. „Die Verantwortlichen haben bei der Auswahl der Messplätze, bei der Überprüfung durch den TÜV-Rheinland und den daraus gezogenen Konsequenzen möglicherweise eklatante Fehler aufgewiesen. Das kann nicht im Interesse der Bürger sein“, so die Landtagsabgeordnete. Zugleich sind die Messergebnisse die wesentliche Grundlage für die Beschränkung von Grundrechten, die mit dem Diesel-Fahrverbot droht. Schardt-Sauer hat daher jetzt eine weitere kleine Anfrage an die Landesregierung gerichtet, die kritisch das Vorgehen der Verantwortlichen hinterfragt. ...weiterlesen "Marion Schardt-Sauer: „Die Landesregierung muss die Messstellen in Limburg dringend nachbessern“"

Limburg-Weilburg. Der Landkreis Limburg-Weilburg lässt ab Montag, 26. Juli 2021, die Fahrbahn der K 434 in der Ortsdurchfahrt Weinbach (Grävenecker Straße) in einem Teilbereich erneuern. Die Gemeinde Weinbach wird im Zuge der Erneuerung der Fahrbahndecke Reparaturarbeiten an der Wasserleitung ausführen. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten unter Vollsperrung ausgeführt und voraussichtlich bis zum 27. August 2021 andauern. Eine Umleitung für den Verkehr führt über die L 3021 (Elkerhausen), die K 435 und die L 3323 nach Weinbach sowie umgekehrt. Die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Beeinträchtigungen gebeten. © Landkreis Limburg-Weilburg

Hessen fördert lebendige und attraktive Dörfer im ländlichen Raum

„Wir wollen die hessischen Dörfer mit ihrem besonderen Charakter und historischen Gebäuden erhalten und als lebendige Orte für die Bürgerinnen und Bürger weiterentwickeln. Dafür gibt es unser Dorfentwicklungsprogramm. Für 2021 haben wir nun insgesamt 12 neue hessische Kommunen in das Förderprogramm aufgenommen“, verkündete Umweltstaatssekretär Oliver Conz heute in Wiesbaden. ...weiterlesen "12 neue Gemeinden werden Teil des hessischen Dorfentwicklungsprogramms"