Springe zum Inhalt

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus
Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Sonntag, 16. Mai 2021, 0 Uhr, 453 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (81), Villmar (37), Bad Camberg (35), Weilmünster (34), Weilburg (28), Hadamar (28), Hünfelden (27), Beselich (26), Elz (25), Mengerskirchen (24), Runkel (22), Waldbrunn (20), Dornburg (18), Löhnberg (14), Selters (14), Brechen (7), Merenberg (5), Elbtal (4) und Weinbach (4).
Insgesamt gab es bislang 8.984 bestätigte Fälle (+ 42 zum Vortag) – insgesamt wurde bei 1.993 Fällen eine Mutation nachgewiesen – 8.258 Personen sind inzwischen genesen (+ 17 zum Vortag). ...weiterlesen "115,2 Inzidenz, 453 aktiv (253 Mutation), Brechen (7), 41.310 geimpft, 14.959 zweitgeimpft, 921 in Quarentäne, 273 verstroben 20/13 KH"

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Limburg
In der Zeit zwischen Freitag, 14.05.2021, 17.30 Uhr und Samstag, 15.05.2021,

11.00 Uhr, wurde ein in Limburg auf dem Parkstreifen im Tal Josaphat abgestellter , gelber Renault Twingo, im Bereich des linken Außenspiegels von einem anderen Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursache entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 an die Polizeistation Limburg erbeten.

Einbruch in Kfz-Werkstatt in Limburg-Dietkirchen

Am Sonntag, 19.08.2021, kam es um 02.37 Uhr in Limburg-Diekirchen in der Straße Auf der Heide zum Einbruch in eine Kfz-Werkstatt. Der/die Täter schlugen die Scheibe einer Toilettentür ein und drangen in das Gebäude ein. Bisherigen Erkenntnissen zu Folge wurde nichts entwendet. Auch hier sind Zeugenhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden

Am Samstag fiel in Diez an der Avia-Tankstelle ein PKW auf, der die Kontrollstelle der Polizei umfahren wollte. Nach kurzer Verfolgung konnte das Fahrzeug angehalten und der Fahrer doch überprüft werden. Wegen der bei ihm festgestellten Alkoholisierung wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet, deren Folge neben einer Geldbuße u.a. ein 1-monatiges Fahrverbot sein wird.

© Polizeiinspektion Diez