Springe zum Inhalt

Vergangene Woche (03.-09.05.2021) hat die Frankfurter Polizei im gesamten Stadtgebiet zahlreiche Verkehrskontrollen durchgeführt. Der Schwerpunkt lag insbesondere auf der Sicherheit schwächerer Verkehrsteilnehmer.

Im Gegensatz zu Fahrzeugen, verfügen beispielsweise Fußgänger und Radfahrer über keinerlei "Knautschzone". Daher gilt es sie ganz besonders zu schützen. ...weiterlesen "Frankfurter Polizei stellt die Sicherheit schwächerer Verkehrsteilnehmer in den Mittelpunkt – Fazit der Kontrollwoche"

Bessere Luft durch Tempolimit

Umweltministerin Hinz begrüßt Geschwindigkeitsbeschränkung 40 km/h auf der Schiede zur Senkung der Stickstoffdioxid-Belastung

Seit dem 7. Mai gilt auf der Limburger Schiede (B 8 / B 54) ein Tempolimit von 40 km/h. „Das ist ein erster, aber wichtiger Schritt zur Verbesserung der Luftqualität. Die schnelle Einführung des Tempolimits wird dazu beitragen, die Belastung der Anwohnerinnen und Anwohner zu senken“, begrüßte Umweltministerin Priska Hinz die von der Stadt Limburg umgesetzte Maßnahme. ...weiterlesen "Umweltministerin Hinz begrüßt Geschwindigkeitsbeschränkung 40 km/h auf der Schiede zur Senkung der Stickstoffdioxid-Belastung"

Hilfe von EU, Bund und Ländern für Indien wird im Lagezentrum des BBK gebündelt, gesteuert und abgewickelt

Die Corona-Krise in Indien spitzt sich weiter zu und Deutschland möchte weiter helfen. Neben dem Bundesministerium der Gesundheit (BMG) und der Bundeswehr haben die Bundesländer verschiedene Hilfen angeboten. Die Meldungen dazu laufen im Gemeinsamen Melde- und Lagezentrum (GMLZ) von Bund und Ländern im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in Bonn auf. In Deutschland ist das GMLZ die koordinierende Schnittstelle für internationale Katastrophenfälle. ...weiterlesen "BBK: Im GMLZ laufen die Fäden zusammen"

Friedrich August von Hayek-Gesellschaft veranstaltet im Jahr 2021 einen Essay-Wettbewerb zum Thema „Der Green New Deal aus liberaler Sicht.“

In diesem Jahr richtet die Friedrich August von Hayek-Gesellschaft erneut einen Essay-Wettbewerb aus. Das Thema in diesem Jahr lautet „Der Green New Deal aus liberaler Sicht.“ Dies teilt der hessische CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch mit. ...weiterlesen "Essay-Wettbewerb zum Thema „Der Green New Deal aus liberaler Sicht.“"

Zu seiner nächsten Bürgersprechstunde lädt der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Andreas Hofmeister (CDU) für Montag, den 17. Mai, von 16:00 bis 18:00 Uhr ein. Für persönliche Anliegen zur Landes- und Kreispolitik sowie für Fragen bezüglich den Maßnahmen des Landes Hessen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie steht der Abgeordnete dann gerne zur Verfügung. ...weiterlesen "Hofmeister lädt zur digitalen Bürgersprechstunde ein"

(mo) Bei den letzten beiden Heimspielen der Eintracht Frankfurt kam es jeweils zu größeren Menschenansammlungen vor dem Stadion und damit einhergehend zu Verstößen gegen die Corona-Verordnungen sowie Einschränkungen im Straßenverkehr. Dies konnte beim letzten Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am Sonntag, 09.05.2021, erfolgreich durch die Frankfurter Polizei verhindert werden. ...weiterlesen "Menschenansammlungen verhindert – Konzept der Frankfurter Polizei greift"

1. Handy geraubt, Limburg, Werner-Senger-Straße 09.05.2021, 15.45 Uhr,

(pl)Auf einem Platz in der Werner-Senger-Straße in Limburg wurde am Sonntagnachmittag einem 15-jährigen Jugendlichen das Handy geraubt. Nach Angaben des Geschädigten habe er sich gegen 15.45 Uhr mit dem späteren Räuber auf dem Platz aufgehalten, als dieser ihm plötzlich das Handy aus der Hand gerissen und einen Schlag gegen den Kopf verpasst habe. Die Ermittlungen zum Hintergrund des Vorfalls und zum Täter dauern an. Zeuginnen oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Limburger Polizei unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen. ...weiterlesen "Aufsitzrasenmäher aus Garage gestohlen, Einbruch in Schnellrestaurant"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 10. Mai 2021, 0 Uhr, 546 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (102), Villmar (47), Mengerskirchen (38), Weilburg (38), Beselich (37), Hadamar (34), Dornburg (32), Bad Camberg (30), Elz (30), Hünfelden (29), Waldbrunn (26), Runkel (24), Weilmünster (24), Löhnberg (24), Brechen (13), Selters (10), Elbtal (4) und Merenberg (4). ...weiterlesen "546 aktiv, Brechen 13, Inzidenz 162,3, 270 verstorben, 1.034 in Quarantäne, 312 von Mutation betroffen, 38.005 geimpft"

Frankfurt/Main (ots) - Das Muttertags-Wochenende hielt für die Bundespolizei am Flughafen Frankfurt wieder einige interessante Fälle bereit.

Bei einem Zwischenstopp in Frankfurt verhafteten Fahnder der Bundespolizei am 8. Mai einen 45-jährigen zyprischen Staatsangehörigen im Abfluggate nach Larnaca/Zypern. Der Mann wollte eigentlich von Paris über Frankfurt in sein Heimatland reisen. ...weiterlesen "BPOLD FRA: Von gefälschten Gesundheitszeugnissen, Finanzbetrügern und großzügigen Chefs"