Springe zum Inhalt

Für die heimischen Auspendler ist das Rhein-Main-Gebiet noch immer das wichtigste Ziel, jedoch hat die Region Limburg-Weilburg selbst weiter an Bedeutung gewonnen. Ein Vergleich der Pendlerdaten der Agentur für Arbeit von 2013 und 2020 für den regionalen Wirtschaftsraum durch die IHK Limburg zeigt: die Zunahme der Arbeitsplätze übertrifft das Wachstum der Auspendlerzahlen. Zahlreiche neue Beschäftigungsmöglichkeiten vor Ort ermöglichen es vielen Pendlern, auf näher gelegene Jobs zu wechseln. ...weiterlesen "IHK-Pendleranalyse: Mehr Pendler finden Job in der Region"

Bauarbeiten starten am Montag, 3. Mai
Auf der Landesstraße 3031, Bahnhofstraße, in Bad Camberg wird Hessen Mobil in diesem Mai die bestehende Fußgängerampel auf Höhe der Einmündung der Grillparzerstraße erneuern und mit moderner Signal- und Steuerungstechnik ausstatten. Zudem wird die Fußgängerampel für die unbehinderte Mobilität ertüchtigt. Hierfür werden im Gehwegbereich taktile Bodenelemente (Rippen-/Noppenplatten) hergestellt sowie für Rollstuhl- und Rollator-Benutzerinnen und Benutzer behindertengerechte Übergangsborde zwischen Fahrbahn und Gehweg eingebaut. Die Signalmaste werden erneuert und mit akustischen und taktilen Signalgebern für blinde und sehbehinderte Menschen ausgestattet. ...weiterlesen "L 3031: Erneuerung Fußgängerampel in Bad Camberg Höhe Bahnhofstraße / Grillparzerstraße"

(em) Am Montag, den 26. April 2021 hat die Frankfurter Polizei erneut auf der A661 auf der Höhe der Anschlussstelle Offenbach-Taunusring in Fahrtrichtung Egelsbach Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Auch dieses Mal ist das Ergebnis ernüchternd. ...weiterlesen "F-BAB 661: 5 Stunden, 1005 Verstöße und 72 Fahrverbote – Erneut eine ernüchternde Bilanz"

Carsharingstationen sollen nicht nur auf privat angemieteten Flächen, sondern auch im öffentlichen Straßenraum eingerichtet werden können. Ein entsprechender Gesetzentwurf zur Änderung des hessischen Straßengesetzes um eine Sondernutzungsregelung für stationsbasiertes Carsharing ist in den Landtag eingebracht worden, wie Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch mitteilte. ...weiterlesen "Änderung im Straßengesetz Hessen: Mehr Platz für Carsharing"

Wiesbaden/Hadamar: Die heimische Landtagsabgeordnete der Freien Demokraten Marion Schardt-Sauer hat gemeinsam mit dem erinnerungspolitischen Sprecher der FDP im Landtag Dr. Stefan Naas die Neukonzeption der Gedenkstätte Hadamar begrüßt. „Die Gedenkstätte Hadamar ist für die Greueltaten des Nationalsozialismus einmalig in Hessen. Für unsere Region ist es ein wichtiger Teil der Geschichte, den wir auch den künftigen Generationen näher bringenwollen“, erklärte Schardt-Sauer anlässlich einer Debatte im Hessischen Landtag zu einem gemeinsamen Antrag von CDU, Grünen, SPD und FDP, ...weiterlesen "Schardt-Sauer (FDP): Gedenkstätte Hadamar wichtiger Teil der Geschichte unserer Region"

1. 79-jähriger Mann von Brücke in die Weil gestürzt, Weilburg, Weilstraße, 27.04.2021, 14.05 Uhr,

(pl)Am Dienstagnachmittag ist ein 79-jähriger Mann im Bereich der Weilstraße in Weilburg von einer ehemaligen Eisenbahnbrücke hinunter mehrere Meter tief in die Weil gestürzt. Der 79-Jährige habe zuvor Arbeiten an der Brücke durchgeführt, als er um kurz nach 14.00 Uhr ins Wasser stürzte. Die von Zeugen verständigten Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und er wurde im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. ...weiterlesen "Von Brücke in die Weil gestürzt, Zusammenstoß mit Reh – Motorradfahrer und Sozia verletzt, Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos und zwei Verletzten"

Aktuelle Informationen des Landkreises
Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 28. April 2021, 0 Uhr, 745 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (202), Weilburg (67), Hadamar (64), Elz (48), Bad Camberg (45), Dornburg (40), Selters (35), Weilmünster (31), Waldbrunn (30), Hünfelden (26), Mengerskirchen (23), Runkel (21), Beselich (21), Brechen (20), Weinbach (19), Merenberg (18), Villmar (17), Elbtal (9) und Löhnberg (9). ...weiterlesen "222,8 Inzidenz, Brechen (20), 40/18 KH, 420 mutationsbetroffene, 745 aktiv, 31.022 geimpft"