Springe zum Inhalt

Am Freitag, den 02.04.2021 wurden im Bereich der Polizeidirektion Montabaur mobile Kontrollen anlässlich von "Car-Friday" durchgeführt, insbesondere mit dem Augenmerk auf Tuningfahrzeuge. 

Im Zeitraum von 12:00 bis 20:00 Uhr wurden insgesamt 78 Fahrzeuge und 91 dazugehörige Fahrzeuginsassen kontrolliert. 

Es kam in mehreren Fällen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis der Kraftfahrzeuge. Entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeigen wurden gefertigt, die Weiterfahrten untersagt. Des Weiteren kam es in einem Fall zu einem Kennzeichenmissbrauch. Auch hier wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Im Rahmen der Kontrollmaßnahmen kam es zu keinen größeren Personenansammlungen im öffentlichen Raum, sodass keine Verstöße gegen die aktuelle CoBeLVO Rheinland-Pfalz aufgetreten sind. (C) Polizeidirektion Montabaur

-Werbung- Rund um Ostern kommt bei uns in Hessen gerne die Frankfurter „Grie Soß“ auf den Tisch: Klassisch mit hart gekochten Eiern und Pellkartoffeln. Auch eine Tradition ist das seit Jahren initiierte „Oster-Essen“ der "Bernd Reisig Stiftung - helfen helfen" für hilfsbedürftige Menschen in Frankfurt. Aufgrund der Corona-Pandemie war dieses Mal allerdings Flexibilität gefragt. Die Stiftung sowie alle Unterstützer, zu denen auch HIT RADIO FFH zählt, wollten die Tradition unbedingt fortführen und sogar erweitern, zumal viele Hilfs-Einrichtungen an den Feiertagen geschlossen haben. Aus dem „Osterbrunch“ wurde kurzerhand ein „Oster-Essen To-Go“ in fünf hessischen Städten. ...weiterlesen "HIT RADIO FFH unterstützt Hilfsaktion am Karfreitag·Oster-Essen für 2.000 Obdachlose in Hessen!"

Am späten Nachmittag ging in der Frankfurter Leitstelle eine Vielzahl von Notrufen ein: Alle bezogen sich auf einen vermuteten Wohnungsbrand in einem der Wohntürme im Mainfeld in Frankfurt Niederrad. Es war davon auszugehen, dass sich noch Menschen in dem betroffenen und in weiteren Stockwerken aufhielten. Entsprechend traf wenige Minuten nach dem ersten Notruf ein Großaufgebot von Einsatzfahrzeugen, einschließlich Drehleiter und mehreren Rettungswagen, vor Ort ein. Brandgeschehen auf einem Balkon im siebten und auch auf einem Balkon im vierten Obergeschoss war auszumachen. ...weiterlesen "FW-F: Brand in Wohnhochhaus in Frankfurt Niederrad: Großaufgebot an Einsatzkräften"

1. Diebstahl von Kennzeichen auf dem Gelände der VITOS-Klinik Tatort: 35789 Weilmünster, Weilstraße 10 Tatzeit: 29.03.2021, 10:00 Uhr - 01.04.2021, 18:00 Uhr

Auf dem Gelände der Klinik entwendeten der oder die unbekannten Täter die amtlichen Kennzeichen BRK-RK 100, welche an einem roten Hyundai angebracht waren. Die Polizeistation Weilburg erbittet sich Täterhinweise unter der nachfolgenden Telefonnummer: 06471 93860.

2. Ehepaar werden die Geldbörsen gestohlen Tatort: 35792 Löhnberg, Güldenstadt 2 / Rewe-Einkaufsmarkt Tatzeit: 31.03.2021, 11:05 Uhr - 16:30 Uhr ...weiterlesen "Kennzeichendiebstahl, Sachbeschädigung durch Feuer in drei Fällen in einem Umkreis von 200 m"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus
Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 2. April 2021, 12 Uhr, 806 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (207), Hadamar (94), Elz (61), Dornburg (60), Weilburg (58), Runkel (55), Beselich (39), Mengerskirchen (37), Waldbrunn (28), Weinbach (26), Bad Camberg (20), Hünfelden (19), Merenberg (19), Villmar (18), Brechen (18), Löhnberg (15), Weilmünster (15), Elbtal (10) und Selters (7). ...weiterlesen "806 aktiv, Brechen (18), 247 verstorben, 25/6 KH, 214,1 Inzidenz, 664 britische Mutation, 1696 in Quarantäne, 18.113 geimpft"

Auch heute ist die Berger Kirche gestaltet und geöffnet. 
 
Bitte beachten Sie, dass die Zufahrt nur in einer Richtung befahren werden kann, fahren Sie vorsichtig und umsichtig sowohl hinauf als auch hinunter - achten Sie auf Fußgänger und Rehe. 
 
--> Gelangen Sie hier zur Bildergalerie mit vielen weiteren Aufnahmen: https://www.oberlahn.de/Bildergalerie/?gal=10600
 
 
Karfreitag 10 – 18 Uhr "Sein Kreuz, mein Kreuz"
Jeder muss sein eigenes Kreuz nehmen.
Jeder muss von uns sein eigenes Kreuz tragen.
Wir nehmen unser Kreuz aus dem Kreuz.

Karsamstag 10 – 18 Uhr "Stille, Leere und ???"
Stille und die Leere und die Frage: Wie geht es weiter?

Ostersonntag 6 – 18 Uhr "Freut Euch! Hallelujah"
Halleluja – Aus der Verzweiflung ist Licht und Hoffnung geworden!

Ostermontag 10 - 18 Uhr "Freut Euch! Hallelujah"
Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, bin ich bei ihnen!
 
© Andreas Albert · "gottesdienste anders"
 
Sehen Sie hierzu auch die Videoclipserie : https://fb.watch/4Cy97zXeBS/
 
(Link kopieren und in Ihrem Browser öffnen) 
 
oder bei mir auf der Seite: https://www.facebook.com/FOTOEHRLICHdeBrachinaImagePressde unter "Videos"

Am 20. und 22. März kontrollierte der Zoll am Frankfurter Flughafen unter anderem das Gepäck von Reisenden aus Addis Abeba/ Äthiopien. Am 20. März wollte eine 35- jährige Frau einen kleinen Koffer, eine Reisetasche und einen Rucksack durch den grünen Ausgang für anmeldefreie Waren transportieren. Die genauere Überprüfung der drei Gepäckstücke ergab, dass diese fast ausschließlich unversteuerte Zigaretten enthielten. Die Auszählung ergab eine Gesamtmenge von 15.800 Zigaretten. ...weiterlesen "HZA-F: Zoll am Frankfurter Flughafen beschlagnahmt 20.000 Zigaretten im Gepäck von zwei Reisenden"