Springe zum Inhalt

POL-PDMT: Anti-Corona-Demo

Am Freitag, den 26.03.2021 gegen 17:00 Uhr, wurde der PI Hachenburg eine kleine Anti-Corona-Demo im Bereich des Netto-Marktes gemeldet. Beim Eintreffen der Beamten entfernten sich die sechs Personen, konnten aber auf einem angrenzenden Parkplatz überprüft werden. Sie äußerten ihre Meinung zu den aktuellen Maßnahmen der Regierung lautstark und untermauerten ihre Haltung mit Plakaten. Nach der Kontrolle beendeten die Personen ihre Aktion und traten die Heimreise an. Die Abstandsregeln wurden von den Teilnehmern eingehalten. Aufgrund der fehlenden Anmeldung der Versammlung wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Versammlungsleiterin eingeleitet. 

(C) Polizeiinspektion Hachenburg

Limburg-Weilburg. In einer Videokonferenz haben Landrat Michael Köberle und der Erste Kreisbeigeordnete Jörg Sauer mit der Bürgermeisterin und den Bürgermeistern des Landkreises Limburg-Weilburg am Freitag, 26. März 2021, das übereinstimmende Interesse bekundet, ein gemeinsames Konzept hinsichtlich möglicher Lockerungen und Befreiungen von Corona-Schutzmaßnahmen zu erarbeiten und einen entsprechenden Antrag „Modellregion Landkreis Limburg-Weilburg“ an das Land Hessen zu formulieren. Dieses Interesse haben Landrat Köberle und der Erste Kreisbeigeordnete Sauer am Freitag, 26. März 2021, auch im Namen der Bürgermeisterin und Bürgermeister des Landkreises, gegenüber dem Land Hessen in einem entsprechenden Schreiben bekundet. „Dazu werden wir gemeinsam mit den Kommunen anhand konkreter Maßnahmen und Parameter die aus unserer Sicht vertretbaren Lockerungen vorschlagen“, erläuterten Köberle und Sauer nach der Konferenz. © Landkreis Limburg-Weilburg

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 26. März 2021, 12 Uhr, 623 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (167), Hadamar (76), Runkel (59), Dornburg (55), Weilburg (50), Elz (35), Mengerskirchen (26), Weinbach (21), Beselich (18), Villmar (17), Hünfelden (13), Selters (13), Bad Camberg (12), Elbtal (12), Brechen (12), Merenberg (11), Waldbrunn (10), Weilmünster (9) und Löhnberg (7). ...weiterlesen "177,0 Inzidenz, 1.548 in Quarantäne, Brechen (12), 28/6, 15.337 geimpft, 244 verstorben, 419 x britische Variante, 623 aktiv"

- 1. Jugendliche flüchten mit dem Auto vor der Polizei Limburg a.
d. Lahn, Graupforstraße, 25.03.2021 gegen 15:10 Uhr

(cav)Am Donnerstagnachmittag fuhren drei Jugendliche mit einem Auto ohne Zulassung und ohne Führerschein durch das Limburger Stadtgebiet. Nach kurzer Flucht vor der Polizei konnten alle drei festgenommen werden. ...weiterlesen "Jugendliche flüchten mit dem Auto vor der Polizei, Berauschte Unfallflüchtige festgenommen, mit Gegenständen auf das Elektroauto eingeschlagen und geworfen"

Bei der Stadt Limburg arbeiten über 300 Mitarbeiter - viele verschiedene Berufe sind dabei vertreten, vom Architekten bis zum Verwaltungsfachangestellten. In einer kleinen Serie stellen wir einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor, zeigen ihre Aufgaben und warum sie sich für die Stadt Limburg als Arbeitgeber entschieden haben. Weitere Infos und Videos gibt es unter www.limburg.de/karriere ...weiterlesen "Mit Logik und Kreativität – Stadtverwaltung Limburg"

Dr. Frank Schmidt aus Löhnberg wurde einstimmig als Vorsitzender der SPD Kreistagsfraktion wiedergewählt © FOTO-EHRLICH.de

LIMBURG-WEILBURG. Die gewählten neuen Kreistagsabgeordneten der SPD Limburg-Weilburg trafen sich am Donnerstagabend in der Sporthalle Merenberg unter Wahrung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu ihrer ersten, konstituierenden Sitzung der neuen Wahlperiode. Unter der Sitzungsleitung von Jörg Sauer wurde die Sitzung zügig durchgeführt und die neue Geschäftsordnung der Fraktion wurde einstimmig gebilligt. Auf Vorschlag des SPD Unterbezirksvorsitzenden Tobias Eckert wurde der bisherige Fraktionsvorsitzende Dr. Frank Schmidt aus Löhnberg erneut einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden der SPD im Kreistag gewählt.
Auf Vorschlag vom alten und neuen Fraktionsvorsitzenden wurde der bisherige Geschäftsführer Oliver Jung aus Merenberg ebenso einstimmig im Amt bestätigt. Alle weiteren Wahlen und Benennungen für Ausschüsse und noch zu bestimmende Personalien werden erst in einer der nächsten Sitzungen der SPD Kreistagsfraktion beraten und festgelegt. „Ich danke den Mitgliedern der neuen Fraktion für ihr Vertrauen und die Unterstützung. Mit der konstituierenden Sitzung und den ersten ...weiterlesen "Konstituierende Sitzung der SPD Kreistagsfraktion Limburg- Weilburg: Dr. Frank Schmidt einstimmig als SPD Fraktionsvorsitzender wiedergewählt"

Den Ermittlern der Frankfurter Polizei gelang es in einem Verfahren wegen gewerbsmäßigen Fahrraddiebstahls bzw. gewerbsmäßiger Hehlerei die Drahtzieher dingfest zu machen. Etliche Fahrräder wurden sichergestellt und sollen nun zurück zu ihren Besitzern. ...weiterlesen "F: Erfolgreiche Ermittlungen gegen organisierte Fahrraddiebe – Polizei sucht die rechtmäßigen Besitzer der geklauten Fahrräder"

Agrarministerkonferenz hat den Weg frei gemacht für eine ehrgeizige Umsetzung der europäischen Agrarpolitik
„Ich freue mich, dass wir jetzt einen deutlichen Pfad für die Ökologisierung der EU-Agrarzahlungen vereinbart haben. Fast die Hälfte der Mittel werden in Zukunft für die Leistungen der Landwirtschaft für Klima und Umwelt gebunden. ...weiterlesen "Rückenwind für Ökomodellland Hessen"