Springe zum Inhalt

Gestern Mittag (10.02.2021) stellte die Frankfurter Polizei in einer Tankstelle Drogen sicher, welche dort in Form von CBD (Cannabidiol ist ein Inhaltsstoff der Hanfpflanze) zum Kauf angeboten wurden.

Bild in der Meldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4836157 ...weiterlesen "Frankfurt-Kalbach-Riedberg: Tankstelle bietet vermeintlich legale CBD-Produkte an – Polizei stellt Drogen sicher"

Bauarbeiten werden fortgesetzt – Wochenendsperrungen im Februar – Erste Sperrung dieses Wochenende
Ab diesem Frühjahr werden die Bauarbeiten im 11. Bauabschnitt zum vierstreifigen Ausbau der Bundesstraße 49 bei Solms-Oberbiel fortgesetzt: Hessen Mobil startet den Lückenschluss des Ausbaus im Bereich zwischen der Anschlussstelle Solms und dem Kloster Altenberg. ...weiterlesen "B 49: Vierstreifiger Ausbau im 11. Bauabschnitt zwischen Solms und dem Kloster Altenberg"

Gemeinde Brechen optimiert ihren Internetauftritt!

Die Gemeinde Brechen ist bemüht, ihre Website in Einklang mit den einschlägigen Vorschriften zur Barrierefreiheit zu gestalten.

Dazu wurde die Homepage angepasst und ein sogenanntes „Accessibility-Tool“ eingesetzt.

Das „Accessibility Tool“ der Webseite stellt den Webseitenbesuchern vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, die Seite auch mit Sehschwächen bestmöglich zu bedienen. Hierzu werden Optionen angeboten, die Texte auf der Webseite zu vergrößern, den Kontrast zu erhöhen, eine andere Schriftart auszuwählen und vieles mehr. Mit diesen Möglichkeiten werden wesentliche Barrieren für Webseitennutzer abgebaut. Hinzu gibt es die Möglichkeit, sich die Informationen der Internet-Seite in „leichter Sprache“ anzeigen zu lassen.
„Damit wir die digitale Visitenkarte der Gemeinde Brechen nun auch barrierefrei und den neusten Anforderungen angepasst“, so Bürgermeister Frank Groos. © Gemeinde Brechen

... Symbolbild vom Frankfurter Flughafen im vergangenen Jahr ...


Das Luftverkehrsaufkommen in Deutschland geht weiter zurück. Im Januar 2021 zählte die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH knapp 75.000 Starts, Landungen und Überflüge nach Instrumentenflugregeln – weniger als im Dezember und zwei Drittel weniger als im Vorjahresmonat. ...weiterlesen "DFS: Luftverkehr ist weiter rückläufig"

1. Streitigkeiten enden mit Verletzungen, Hadamar, Oberzeuzheim, Nordstraße, Mittwoch, 10.02.2021, 20.51 Uhr,

(schü)In einer Wohnung im Hadamarer Ortsteil Oberzeuzheim gerieten drei Männer am Mittwochabend zunächst in verbale Streitigkeiten. Daraufhin soll einer der Kontrahenten von dem Wohnungsinhaber aus der Wohnung verwiesen worden sein. ...weiterlesen "Lupo flüchtet vor Polizeistreife – Verfolgung aufgrund riskanter Fahrweise abgebrochen, Streitigkeiten enden mit Verletzungen, Randalierer lässt die Hosen runter"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus
Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 11. Februar 2021, 12 Uhr, 336 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (77), Bad Camberg (46), Hadamar (27), Dornburg (22), Brechen (21), ...weiterlesen "336 aktiv, Brechen (21), 805 in Quarantäne, 44/9 KH, 65,6 Inzidenz, 3.326 geimpfte (+~700 in Wiesbaden)"

In den vergangenen Wochen kam es im Bereich Nastätten bis Sankt Goarshausen vermehrt zu Meldungen (auch in den sozialen Medien) über meist drei bis vier hochmotorisierte Autos, die sich Rennen liefern. Dabei handelt es sich um einen weißen VW Golf, einen gelben VW Golf, einen weißen Ford Fiesta und einen schwarzen Opel Astra. Wenn sie diese Fahrzeuge bei einem Rennen mit überhöhter Geschwindigkeit feststellen, informieren sie bitte umgehend die zuständige Polizei, um den Fahrern das Handwerk zu legen.

© Polizeidirektion Montabaur,
Polizeiinspektion St. Goarshausen

Bei der Frankfurter Polizei gibt es jetzt Super-Recogniser. Vor einem Jahr startete im Präsidium ein Pilotprojekt: Gesucht wurden Kolleginnen und Kollegen mit einer besonderen Gabe - Gesichter auch aus Menschenmassen wiederzuerkennen, egal ob verkleidet, geschminkt oder verdeckt. ...weiterlesen "Frankfurt: Super-Recogniser – insgesamt 45 Menschen mit einer besonderen Fähigkeit im Polizeipräsidium Frankfurt erfolgreich identifiziert"

In der Arbeit mit und für Jugendliche haben „Räume“ schon immer eine große Rolle für die Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen gespielt. „Räume“ auch im übertragenen Sinne, als Freiräume, um sich in einer Gruppe zu organisieren, Verantwortung zu übernehmen, gemeinsame Aktionen zu planen und unterschiedliche Interessen sowie Meinungen in Einklang zu bringen. ...weiterlesen "Landrat Michael Köberle macht auf Initiativgruppenförderung für Jugendliche aufmerksam"

Die Stadt Limburg hat die Planung für die Gestaltung des Domplateaus angepasst. Der Grund: Ein Ahorn. Der Baum steht in der Mitte des Geländes, ist hochgewachsen und gesund. „Wir haben von Anfang an gesagt, dass wir den bestehenden Baumbestand erhalten wollen und sensibel und nachhaltig damit umgehen werden“, sagt Bürgermeister Dr. Marius Hahn. ...weiterlesen "Domplateau Limburg: Planungen für Ahorn angepasst"