Springe zum Inhalt

Am Samstag, 6. Februar, muss in Limburg mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Darauf weist die Stadt hin. Anlass ist eine angemeldete Demonstration, die in Form eines Auto-Korsos durch die Stadt führen wird. Die Veranstalter haben gegenüber der Stadt etwa 100 teilnehmende Fahrzeuge angemeldet. ...weiterlesen "Am Samstag: Verkehrsbehinderungen sind in Limburg zu erwarten"

Alle Angehörigen der ersten Priorisierungsgruppe nach der bundesweit geltenden Impfverordnung, können in Hessen seit Mittwoch, 3. Februar 2021, ihre persönlichen Termine zur Schutzimpfung gegen das Corona-Virus in landesweit 28 Impfzentren vereinbaren. Seit Mittwoch haben dies bereits rund 150.000 Personen getan. ...weiterlesen "150.000 Personen haben Termine vereinbart"

Corona-Mutation: Elf weitere Fälle
im Landkreis Limburg-Weilburg

Limburg-Weilburg. Durch die flächendeckenden Untersuchungen in allen Laboren sind dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg neben den drei Betroffenen im Seniorenzentrum St. Georg in Limburg inzwischen kreisweit elf weitere Fälle bekannt, in denen eine Mutation 501 und die Deletion 69/70 des Corona-Virus nachgewiesen wurden. Dies ist in allen Fällen ein deutlicher Hinweis auf die britische Variante B.1.1.7. Es liegt in allen Fällen noch kein endgültiges Sequenzierungsergebnis vor. Auf Grund der erhöhten Ansteckungsfähigkeit wurden seitens des Gesundheitsamtes jedoch sofort Maßnahmen ergriffen. ...weiterlesen "Corona-Mutation: Elf weitere Fälle im Landkreis Limburg-Weilburg"

Die CDU-geführte Bundesregierung führt das Bundesprogramm „SprachKitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" fort. Das teilt der Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch (CDU) mit.
In den Jahren 2021 und 2022 werden für das Bundesprogramm insgesamt mehr als 200 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Das Bundesprogramm setzt an der zentralen Stellschraube für einen guten Einstieg ins Bildungssystem an: der frühkindlichen sprachlichen Bildung. ...weiterlesen "Bundesregierung investiert weiter in frühkindliche Bildung"

Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2021“ werden vorbildliche kommunale Klimaschutzprojekte ausgezeichnet. Landkreise, Städte und Gemeinden können ab sofort Bewerbungen in unterschiedlichen Kategorien bewerben. Das teilt der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Rheingau-Taunus / Limburg Klaus-Peter Willsch (CDU) mit. ...weiterlesen "Bewerbungsaufruf zum Klimaschutz-Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2021“"

Bonn, 5. Februar 2021. Mit über 8.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern verzeichnete das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine Rekordkulisse beim 17. Deutschen IT-Sicherheitskongress, der am 2. und 3. Februar 2021 erstmals in virtueller Form stattfand. ...weiterlesen "Rekordkulisse beim IT-Sicherheitskongress des BSI Nachwuchspreise verliehen"