Springe zum Inhalt

Die anhaltenden Niederschläge sowie das Tauwetter für den Schnee in den höheren Lagen lassen das Wasser in der Lahn und ihren Zuflüssen steigen. Der Wasserstand in der Limburger Schleuse erreichte um 10 Uhr einen Stand von 3,25 Meter, das ist zwei Meter mehr als noch am Vortag, als der Pegelstand bei 1,24 und 1,25 Meter lag. ...weiterlesen "Hochwasser: Limburger Altstadt geschützt"

Knapp 46.000 Euro Bundesfördermittel für die Katholische Kindertagesstätte St. Josef in Dornburg
Die Katholische Kindertagesstätte St. Josef in Dornburg erhält 45.834€ Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Das teilt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Rheingau-Taunus / Limburg Klaus-Peter Willsch (CDU) mit.
Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ stärkt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung sowie die Zusammenarbeit mit Familien in den Kitas. Die Sprach-Kitas erhalten im Bundesprogramm eine doppelte Unterstützung: Die Kita-Teams werden durch zusätzliche Fachkräfte mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung verstärkt, die direkt in der Kita tätig sind. Diese beraten, begleiten und unterstützen die Kita-Teams bei der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung. Zusätzlich finanziert das Programm eine zusätzliche Fachberatung, die kontinuierlich und prozessbegleitend die Qualitätsentwicklung in den Sprach-Kitas unterstützt.
„Sprache ist unser entscheidendes Kommunikationsmittel: Wer sich sprachlich ausdrücken kann, hat nicht nur im Berufsleben bessere Chancen, sondern wird auch im sozialen Umfeld besser integriert. Darum ist es unsere Aufgabe, bereits den Jüngsten die Sprache als Instrument zur Verfügung zu stellen. Ich freue mich deswegen ganz besonders, dass die wertvolle Arbeit vor Ort durch Bundesmittel unterstützt wird“, erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Willsch, der selbst Vater von fünf Kindern ist. © Klaus-Peter Willsch (MdB)

Das taiwanische Ministerium für Wissenschaft und Technologie und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) haben eine ständige offene Ausschreibung für Deutsch-Taiwanische Internationale Graduiertenkollegs (IRTG) mit zwei Bewerbungsfristen pro Jahr veröffentlicht. Das teilt der Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch (CDU) mit. ...weiterlesen "Bewerbungsaufruf zur Promotionsförderung des taiwanisch-deutschen Graduiertenkollegs"

Limburg-Weilburg. Bei einem Patienten der Intensivstation der Vitos-Klinik für Neurologie Weilmünster wurde eine Mutation des SARS-CoV-2 nachgewiesen. Derzeit gibt es keinen Hinweis auf eine Weiterverbreitung des Virus. Seit dem Bekanntwerden des Befundes am 26. Januar 2021 gab es keine weiteren positiven Befunde. Die schon vorher bestehenden Schutzmaßnahmen werden strengstens fortgeführt. © Landkreis Limburg-Weilburg

Auch bei uns hat sich die Hochwasserlage zugespitzt! meiden Sie die tiefer gelegenen Wege und Zufahrten! Gefährliche Unterströmungen gefährden auch in Bereichen, die auf den ersten Blick ungefährlich aussehen - Weise Sie auch ihre Kinder und andere Menschen auf diese unberechenbare Gefahr hin und helfen Sie den Menschen in den betroffenen Gebieten. Auch können Wege und Rückwege urplötzlich durch über die Ufer treten der Flussläufe zur Gefahr werden. Achten Sie auch hierbei auf die aktuell geltenden Abstandsregeln und bleiben Sie gesund!

Innenminister Peter Beuth:
„Bedarf an Haftplätzen übersteigt vorhandene Kapazität“
Hessen erweitert die Abschiebungshafteinrichtung in Darmstadt-Eberstadt

Wiesbaden. Hessen hat die in der landeseigenen Abschiebungshafteinrichtung bisher bestehenden 20 Haftplätze durch bauliche Maßnahmen erweitert. Ab dem 1. Februar können nunmehr 60 neue Haftplätze mit einem insgesamt deutlich erhöhten Unterbringungsstandard in Betrieb genommen werden. ...weiterlesen "Beuth: „Bedarf an Haftplätzen übersteigt vorhandene Kapazität“"

Was der Seele hilft - Erfahrungen und berufliche Perspektiven in einer modernen Psychiatrie

Herborn/Weilmünster/Hadamar, 29. Januar 2021. Dazulernen, Netzwerken, Jobs finden: Vitos veranstaltet in Kooperation mit den Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) zum zweiten Mal die virtuelle Fach- und Karrieremesse „LIKE Psychiatrie“. ...weiterlesen "Virtuelle Fach- und Karrieremesse „LIKE Psychiatrie“ am 2. und 3. Februar"

Zur Zeit verbringen viele Erwachsene und Kinder – gezwungenermaßen – viel Zeit zu Hause. Abwechslung tut not – warum nicht mal wieder zusammen mit den Kindern einige neue Bastelideen ausprobieren? Die Bücherei hat eine ganze Reihe aktueller Bastelbücher eingestellt, die auf neue Trends reagieren. ...weiterlesen "Ideen für lange Tage – kreativ sein mit der Bücherei!"

Auf dem Areal der ehemaligen Staudengärtnerei im Schirlinger Feld des Limburger Stadtteils Staffel soll ein ganz besonderer Kindergarten entstehen. Der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik plant einen landwirtschaftlich orientierten Erlebniskindergarten. Um dies zu ermöglichen, ist ein Bauleitverfahren durch die Stadt Limburg notwendig, das die Aufstellung eines Bebauungsplanes und die Änderung des Flächennutzungsplans vorsieht, damit dort Kindergarten und Kindertagesstätte entstehen können. ...weiterlesen "Ehemalige Staudengärtnerei: Bebauungsplan für Kindergarten ändern"

Hochwasserlagezentrum Lahn im Regierungspräsidium Gießen informiert über aktuelle Pegelstände

Gießen/Mittelhessen. Vorbei ist es mit der schönen Schneepracht: Unter dem Einfluss von Tiefdruckgebieten zeigt sich das Wetter momentan von seiner nassen Seite. Dabei führen mildere Temperaturen und anhaltende Niederschläge zu Tauwetter und die Wasserstände der Flüsse und Bäche im Einzugsgebiet der Lahn steigen an. ...weiterlesen "Schnee und viel Regen:Meldestufe I ist im Lahngebiet erreicht – Meldestufe II ist nicht ausgeschlossen"