Springe zum Inhalt

Leuchtende Kinderaugen, als das die Werschauer Blaulichtbande im Ort mit dem Feuerwehrauto besucht wurde und sich über das Überraschungspaket freuen durfte

Werschau. Da staunten die Kinder der Kinderfeuerwehr „Werschauer Blaulichtbande“ und ihre Eltern nicht schlecht, als am Wochenende plötzlich die Feuerwehr samt Feuerwehrauto vor ihrer Haustür stand. Mit dabei hatte ein Teil des Betreuerteams ein Überraschungspaket. Pünktlich vor Beginn der Adventszeit überreichten die Betreuer den Kindern einen Adventskalender von Grisu, dem kleinen Feuerwehr-Drache sowie ein weihnachtliches Bastelset. ...weiterlesen "Die Kinderfeuerwehr Werschau startet mit ungewöhnlicher Aktion in die Adventszeit"

Polizei Presse A 49: Polizeiliche Einsatzlage anlässlich des Weiterbaus der A 49, 12. Einsatztag im Dannenröder Forst

Giessen (ots) - Am heutigen Samstag (21.11.2020) waren Polizeikräfte im nördlichen und auch südlichen Bereich des Dannenröder Forstes unterwegs, um Präsenz zu zeigen und um offensichtliche Gefahrenquellen zu beseitigen. Die Polizei gewährleistet die Arbeiten von privaten Firmen im Wald. Darüber hinaus werden im südlichen Bereich des Dannenröder Waldes weiterhin Arbeiten an einem entstehenden Logistikbereich durchgeführt. Insgesamt werden dort 10000 m² ertüchtigt. 7000 m² für polizeiliche Maßnahme und 3000 m² für die sichere Unterstellung von Baumaschinen. ...weiterlesen "A 49: Polizeiliche Einsatzlage 12.Einsatztag"

Kommunikation in Zeiten von Corona ist eine Herausforderung. Moderne Technik hilft dabei am Ball zu bleiben und wichtige Informationen für die politischen Beratungen zu bekommen. In einer Videokonferenz mit Landrat Michael Köberle und dem Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Weilburg, Peter Schermuly, ...weiterlesen "FDP: Virtuell unterwegs und im Gespräch"

Wiesbaden, Maruitiusplatz, Reisinger Anlagen, Bahnhofsvorplatz, Samstag, 21.11.2020

(jn)Mehrere Kundgebungen in Wiesbaden haben heute einen friedlichen Verlauf genommen, wobei im Rahmen einer Kundgebung in den Reisinger Anlagen mehrere Verstöße - auch gegen Auflagen der Versammlungsbehörde - festgestellt wurden. ...weiterlesen "WI: Kundgebungen in der Innenstadt – Friedlich und moderat besucht"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus
Im Landkreis Limburg-Weilburg sind mit Stand Samstag, 21. November 2020, 12 Uhr, 479 Menschen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert. Sie verteilen sich auf Limburg (146), Hünfelden (42), Hadamar (36), Bad Camberg (32), Runkel (28), Elz (27), Weilburg (25), Weilmünster (24), Dornburg (21), Beselich (16), Waldbrunn (15), Selters (14), Weinbach (11), Mengerskirchen (10), Brechen (9), Villmar (8), Elbtal (8), Löhnberg (4) und Merenberg (3).
Insgesamt gab es bislang 1768 bestätigte Fälle (+ 51 zum Vortag), 1273 Personen sind inzwischen genesen (+ 56 zum Vortag).
1766 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne, 16 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben, am Freitag, 20. November 2020, ist leider eine zuvor positiv auf das Corona-Virus getestete, ältere Person verstorben.
In den Krankenhäusern des Landkreises befinden sich aktuell 37 zuvor positiv auf das Corona-Virus getestete Personen, 24 im Normalpflegebett und 13 im Intensivbett. Die Inzidenz beträgt 175,2. © Landkreis Limburg-Weilburg

Umweltministerin Priska Hinz: „Neues Artenhilfskonzept Wendehals soll Aussterben der Art in Hessen verhindern“

„Der Wendehals gehört zu den in Hessen vom Aussterben bedrohten Vogelarten. Bestandsschätzungen gehen aktuell nur noch von 200 bis 300 Brutpaaren landesweit aus. Um diesen dramatischen Rückgang zu stoppen, hat die Staatliche Vogelschutzwarte ein Artenhilfskonzept mit konkreten Maßnahmen zum Schutz des Wendehalses, erarbeitet, die jetzt zielgerichtet umgesetzt werden“, sagte Umweltministerin Priska Hinz heute in Wiesbaden. ...weiterlesen "Hilfe für den Wendehals – der Vogel, der den Kopf verdreht"

Bedingt durch die Corona-Pandemie und die gleichzeitig laufenden Einreichungsfristen für die Wahllisten sind alle Parteien vor besondere Herausforderungen gestellt. Mit Blick auf die Kommunalwahl am 14. März 2021 sowie die Bundestagswahl im September kommenden Jahres müssen noch viele Entscheidungen in den wenigen Wochen bis zum Jahresende 2020 fallen. Daher hat der CDU-Stadtverband Bad Camberg seine beiden Mitgliederversammlungen zur Vorbereitung von Bundestags- und Kommunalwahl als eine Freiluftveranstaltung geplant. ...weiterlesen "CDU Bad Camberg tagt im RSV-Stadion"