Springe zum Inhalt

Wer im Auto, auf dem Rad oder zu Fuß die Schiedekreuzung in Limburg passiert, hat wieder etwas zum Schauen. Die Blumenbeete zwischen den Richtungsfahrbahnen sind vom Team der Stadtgärtnerei wieder neu gestaltet worden. Die blühenden Stiefmütterchen sind nicht zu übersehen, ebenso die senkrecht in der Erde stehenden Bleche in Rostoptik mit dem Schriftzug Limburg und dem stilisiert dargestellten Dom. ...weiterlesen "Schiede-Kreuzung im neuen Qutfit"

(em) Wie den Medien bereits bekannt ist, wurden am vergangenen Wochenende (30.10.-02.11.2020) Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte im Bereich der Frankfurter Innenstadt tätlich angegriffen. Der Hintergrund der Taten ist Bestandteil der nach wie vor umfangreichen Ermittlungen der Frankfurter Polizei (siehe Pressemitteilung Nr. 1116 vom 30.10.2020 sowie Pressemitteilung Nr. 1117 vom 01.11.2020). ...weiterlesen "Frankfurt-Innenstadt: Frankfurter Polizei ermittelt umfangreich wegen tätlicher Angriffe auf Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus
Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 2. November 2020, 12 Uhr, 317 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (70), Hadamar (37), Bad Camberg (32), Elz (23), Weilburg (21), Weilmünster (20), Runkel (19), Hünfelden (16), Selters (14), Villmar (10), Weinbach (10), Dornburg (10), Waldbrunn (8), Mengerskirchen (7), Merenberg (7), Löhnberg (6), Beselich (5) und Brechen (2).
Insgesamt gab es bislang 942 bestätigte Fälle (+ 5 zum Vortag), 617 Personen sind inzwischen genesen (+ 7 zum Vortag). 2131 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne.
Acht Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben. In den Krankenhäusern des Landkreises befinden sich aktuell 23 Corona-Infizierte, 18 Personen im Normalpflegebett und fünf im Intensivbett. Die Inzidenz beträgt 120,1.

942

bestätigte Fälle
gestern: 937 (+5)

617

genesen
 gestern: 610 (+7)

5

neue Fälle
 gestern: 31 (-26)

317

aktive Fälle
 gestern: 319 (-2)

18

Corona-Patienten
in Normalpflegebetten
gestern 17 (+1)

5

Corona-Patienten
in Intensivbetten
gestern: 4 (+1)

8

Verstorbene
 gestern: 8 (+/-0)

120,1*

Bestätigte Neuerkrankungen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner
 gestern: 125,3 (-5,2)

Finanzminister Boddenberg stellt Haushaltsentwurf 2021
und Finanzplanung des Landes bis 2024 vor

„Beherzt investieren, um die Krise zu bewältigen, besonnen haushalten, um die Landesfinanzen weiter im Griff zu behalten: Das leitet die Landesregierung beim Haushalt 2021 und der Finanzplanung der kommenden Jahre. 2024 soll die Schwarze Null wieder erreicht werden. Die Vorgaben der Schuldenbremse sind für uns klare Richtschnur, an die wir uns strikt halten. Sie erlaubt uns, jetzt der Krise mit Kraft und Entschlossenheit entgegenzutreten. Sie zwingt uns aber auch dazu, die dauerhafte Stabilität des Landeshaushalts zu bewahren. ...weiterlesen "Boddenberg: „Beherzt investieren, besonnen haushalten.“"

1. Vandalen wüten in Sparkasse, Weilburg, Odersbacher Weg, Samstag, 31.10.2020, 20.00 Uhr bis Sonntag, 01.11.2020, 09.00 Uhr

(si)Von Samstag auf Sonntag haben Vandalen im Odersbacher Weg in Weilburg in den Räumlichkeiten einer dortigen Sparkasse gewütet. Die Unbekannten warfen einen in dem Raum befindlichen Kontoauszugsautomaten um und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen. ...weiterlesen "Vandalen wüten in Sparkasse-KAD umgeworfen, Elektrofahrrad entwendet, Trickbetrüger erbeuten größere Menge Bargeld, Feuerwehr befreit 29-Jährigen aus Pkw, Bei Ausweichmanöver in Böschung geraten"

© FOTO-EHRLICH.de

Es gibt neue Pläne für die „Alte Lahnbrücke“. Die Verwaltung wartet mit dem Vorschlag auf, auf eine separate Brücke für Radfahrer und Fußgänger zu verzichten, die Brücke im Bestand zu sanieren und die zur Verfügung stehende Verkehrsfläche anders aufzuteilen. Erreicht werden soll dies dadurch, dass der benötigte Schrammbord auf der Seite zum Dom direkt an der Brüstung errichtet wird. Der Magistrat hat diesem Vorschlag zugestimmt und empfiehlt dies auch der Stadtverordnetenversammlung. ...weiterlesen "Limburg: Neue Pläne für die „Alte Brücke“"

Der Vorstand der Hospizhilfe Goldener Grund e.V. hat aufgrund der Pandemie-Entwicklungen beschlossen, die für den 13.11.2020 angesetzte Mitgliederversammlung zu verschieben.
Da nach zwei jähriger Amtszeit auf dieser Mitgliederversammlung der Vorstand neu gewählt werden muss, wird der amtierende die Geschäfte kommissarisch weiterführen, bis eine ordentliche Versammlung wieder möglich ist. © Hospizhilfe Goldener Grund e.V.

Limburg-Weilburg – Die Freien Demokraten im Kreis Limburg-Weilburg haben ihr Personal für die im März anstehende Kreistagswahl nominiert. Unter starken Hygienemaßnahmen und mit Masken während der gesamten Sitzung wählten die Liberalen den Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Dr. Klaus Valeske erneut zum Spitzenkandidat. ...weiterlesen "Kreis FDP stellt Liste für die Kommunalwahl auf · Dr. Klaus Valeske führt Kandidatenliste an"