Springe zum Inhalt


Am heutigen Morgen des Sonntag, 4. Oktober 2020, kam es gegen 09:30 zum
Vollbrand der Grillhütte in Löhnberg-Selters. Die Grillhütte befindet ca. 500
Meter außerhalb der Ortsbebauung, auf dem alten Sportplatz, in einem Waldgebiet
. Nach ersten Ermittlungen wurden die Scheiben der Hütte eingeschlagen und
diverses Inventar auf dem Vorplatz der Hütte verteilt. Anschließend wurde die
Hütte vermutlich in Brand gesetzt und dabei erheblich beschädigt. Die Feuerwehr
aus Löhnberg war im Einsatz, um den Brand zu löschen. Der Gesamtschaden wird auf
ca. 40.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei aus Limburg hat die Ermittlungen
übernommen.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg
(06471/93860) oder der Kriminalpolizei in Limburg (06431/91400) in Verbindung zu
setzen.

(C) Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden

Pkw in Hadamar - Oberzeuzheim aufgebrochen

Am Samstag, 03.10.2020, kam es um 07.30 Uhr in Oberzeuzheim in der Bahnhofstraße
zu einem Pkw - Aufbruch. Eine männliche Person wurde dabei beobachtet, als sie
in einen geparkten Pkw, Fiat Punto, Farbe grün, eindrang. Aus dem Fahrzeug
wurden Wertgegenstände , sowie außen auch beide Kennzeichen: LM- HQ 170,
entwendet. Weiterhin wurde von dem Täter die Windschutzscheibe des Pkw mutwillig
beschädigt. Täterhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten !

Diebstahl eines Pkw Peugeot in Hadamar

In der Zeit zwischen Freitag, 02.10.2020, 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr wurde ein vor
dem Bahnhof in Hadamar abgestellter, Pkw, Peugeot, Farbe grau , mit den
amtlichen Kennzeichen: LM- JE 645 entwendet. Auch hier sind Täterhinweise
erbeten !

Sachbeschädigung an Hochsitz in Weilmünster, Wellersberg, Jagdrevier Weilmünster
II, Nahe des Gedenkfriedhofs

In der Nacht von Samstag, 26.09.2020 bis Samstag, 03.10.2020 ,wurden durch
unbekannte Täter alle vier Standbeide eines Hochsitzes abgesägt und der Hochsitz
anschließend umgeworfen. Täterhinweise unter Tel.:06471/93860 erbeten !

Verkehrslage

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Limburg Am Samstag,
03.10.2020 kam es um 16.30 Uhr in Limburg-Dietkirchen in der Brunnenstraße zu
einem Verkehrsunfall. Ein bisher unbekanntes Fahrzeug fuhr vermutlich beim
Ein/Ausparken gegen die Außenfassade eines Wohnhauses. Diese wurde hierdurch
beschädigt, der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Zeugenhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten !

Zusammenstoß zwischen Pkw und Pferd

Am Samstag, 03.10.2020, befuhr um 15.40 Uhr eine 48-jährige Pkw- Fahrerin aus
Hadamar die L 3278, aus Richtung Frickhofen kommend, in Richtung Niederzeuzheim.
Aus Richtung des dortigen Reitgeländes galoppierte ein durchgegangenes Pferd
ohne Reiter auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Pferd und Pkw.
Nach dem Zusammenstoß lief das Pferd weiter in Richtung Frickhofen, wo es später
unverletzt eingefangen werden konnte. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Unfall mit Leichtverletzten am 03.10.2020 um 10.38 Uhr auf der L 3021, Gemarkung
Villmar, zwischen Brechen und Weyer

Zur Unfallzeit befuhr der Fahrer eines Mercedes Sprinter die Landstraße von
Brechen in Richtung Weyer. Ca. 500 Meter vor dem Ortseingang kam er aus bisher
noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen
Pfeiler. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins KKH nach Limburg verbracht. Am Pkw
und am Pfeiler entstand Sachschaden.

(C) Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden