Springe zum Inhalt

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 24. Juli 2020 ein Common Criteria-Zertifikat auf Basis des Schutzprofils für das Smart-Meter-Gateway an das Unternehmen Theben AG erteilt. Die Theben AG ist das vierte Unternehmen, ...weiterlesen "Digitalisierung der Energiewirtschaft: BSI zertifiziert Smart-Meter-Gateway"

1. Aufgefundener Toter identifiziert - Fahndungsrücknahme, Limburg, In der Eppenau, 04.08.2020

(ho)Der am 29.07.2020 in Limburg, In der Eppenau, aufgefundene Leichnam (wir berichteten) wurde gestern obduziert. Dabei wurde festgestellt, dass es sich um einen seit dem 09.07.2020 vermissten 86-jährigen Mann aus Limburg handelt.
Hinweise auf eine Straftat oder eine Fremdeinwirkung konnte die Limburger Kriminalpolizei nicht feststellen. Die Vermisstenfahndung nach der Person wird hiermit zurückgenommen. ...weiterlesen "Aufgefundener Toter identifiziert – Fahndungsrücknahme, Einbrecher unterwegs, Unfallflucht"

PANDEMIE
Corona-Tests für Lehrkräfte und sozialpädagogische Mitarbeiter
Lorz: „Dank der neuen Testkapazitäten können sich unsere Beschäftigten ruhigen Gewissens auf ihre Hauptaufgabe – den Unterricht – konzentrieren.“

„Damit wir im neuen Schuljahr möglichst reibungslos und zügig zum Regelunterricht zurückkehren können, haben wir vor Kurzem unser Hygienekonzept abermals überarbeitet und aktualisiert“, erklärte Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz heute in Wiesbaden. „Ich freue mich sehr, dass wir darüber hinaus ab nächster Woche allen Landesbediensteten an hessischen Schulen die Möglichkeit geben können, sich freiwillig und kostenlos auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen zu lassen.“ ...weiterlesen "Corona-Tests für Lehrkräfte und sozialpädagogische Mitarbeiter"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus 

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 5. August 2020, 12 Uhr, 19 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. ...weiterlesen "19 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert"

Wer zu schnell fährt, gefährdet andere

Die Straße steigt etwas an, ist gut zu überschauen. 50 km/h sind erlaubt, aber auch schnell überschritten. Auf der Straße befindet sich ein Fahrbahnteiler, eine Überquerungshilfe für Fußgänger. Der Fußweg vom und zum Wohngebiet ist schlecht zu überschauen. Wer dort auf der Holzheimer Straße mit 80 km/h unterwegs ist, übersieht ganz schnell Personen, die zu Fuß unterwegs sind oder mit dem Rad die Fahrbahn kreuzen wollen. ...weiterlesen "Ordnungsamt der Stadt kontrolliert: 688 Fahrzeuge zu schnell"

Der Schutz der Bevölkerung und der Einsatzkräfte steht für die Freiwillige Feuerwehr Werschau an oberster Stelle. Aufgrund der aktuell vorherrschenden Pandemie muss daher das Oktoberfest (geplant war der 4.10.) in diesem Jahr leider ausfallen. ...weiterlesen "Absage Oktoberfest Feuerwehr Werschau"

Umweltministerin Priska Hinz ernennt auf ihrer Sommertour das Forstamt Hofbieber zum „Modellbetrieb für Waldbiodiversität PLUS“

„Der fortschreitende Artenschwund bedroht unsere Lebensgrundlage und wir sind gefragt, uns noch mehr für die biologische Vielfalt zu engagieren. ...weiterlesen "Biodiversitätsforstamt für Hessen"

Reihe "RP auf Sommertour" (Teil 10): Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich empfiehlt Besuch im Grünberger Brunnental

Gießen. Ein Geysir im Grünberger Brunnental - das wäre zugegebenermaßen eine Attraktion. "Das Wasser würde sicherlich 40 bis 50 Meter hoch schießen", lacht Bürgermeister Frank Ide. So weit lassen es die Verantwortlichen dann aber doch nicht kommen, wenn der Wasserspielplatz an der Stadtmühle angelegt wird. ...weiterlesen "„Ohne Wasser läuft nichts – und ohne ehrenamtliche Helfer auch nicht“"