Springe zum Inhalt

Am späten Nachmittag melden Zeugen der Polizei eine männliche
Person mit einer Schusswafffe am Gürtelholster, wie diese gerade in die S-Bahn
einsteigen wollte. Durch das gute Zusammenspiel von Polizei und Deutscher Bahn
konnte die Person vor dem Hauptbahnhof durch spezialisierte Einsatzkräfte der Polizei
festgenommen werden. Der 23-jährige Mann aus Frankfurt a.M. war sichtlich ...weiterlesen "Mann trägt Schreckschusswaffe offen zur Schau -Festnahme"

Große Freude in Löhnberg (von links): Bürgermeister Dr. Frank Schmidt nahm den Förderbescheid von Landrat Michael Köberle entgegen. Mit dabei waren der Büroleitende Beamte der Kreisverwaltung, Michael Lohr, Udo Jung (Erster Beigeordneter der Gemeinde Löhnberg) und Karl-Heinz Schäfer (Vorsitzender der Löhnberger CDU).

Landrat Michael Köberle übergab zwei Förderbescheide aus dem Zukunftsfonds

Limburg-Weilburg. Auf Initiative von Landrat Michael Köberle hat der Kreistag die Einrichtung des Zukunftsfonds Limburg-Weilburg – Stark und Innovativ – beschlossen. Ziel des Fonds ist die Stärkung der ländlichen Regionen des Landkreises Limburg-Weilburg im Hinblick auf Infrastruktur und Mobilität, insbesondere für ältere Menschen. ...weiterlesen "Rund 90.000 Euro für die Gemeinde Löhnberg"

Warum Ihre Blutspende besonders jetzt im Sommer so dringend gebraucht wird. Jedes Jahr werden Blutkonserven besonders im Sommer knapp. Die Gründe dafür sind vielfältig und naheliegend zugleich: Der Sommer lockt mit vielen schönen Aktivitäten und Ausflügen. Wir planen Urlaub, sind unterwegs, treffen uns mit Freunden und genießen zu Recht die Sommermonate. Blutspenden steht auf unserer Sommer-Liste zunächst nicht an oberster Stelle.

Trotzdem sind es besonders die Sommermonate, in welchen die Blutkonserven stets knapp sind. Unfälle, Krebs- und Herzerkrankungen sowie Komplikationen bei Operationen machen leider keinen Urlaub.


Bitte spenden Sie Blut.
Reservieren Sie sich jetzt Ihren persönlichen Blutspendetermin in Ihrer Nähe unter

https://terminreservierung.blutspende.de/m/niederbrechen-sport-und-kulturzentrum

Lebensretter werden das ganze Jahr über gebraucht! Da Blutpräparate leider nur wenige Tage haltbar sind, ist es besonders wichtig, dass kontinuierlich Blut gespendet wird. Nur so können Versorgungsengpässe vermieden werden.
Lassen Sie uns gemeinsam für eine stabile Blutversorgung in den Sommermonaten sorgen.

Mit guter Tat und gutem Gefühl durch den Sommer. © DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg·Hessen

Reihe "RP auf Sommertour" (Teil 6): Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich empfiehlt für die Sommerferien einen Ausflug nach Amöneburg

Gießen. Amöneburg liegt 16 Kilometer östlich von Marburg hoch über der Ohm auf einem Basalt-Kegel. Eine kleine Stadt, die nicht nur aufgrund ihrer zahlreichen Fachwerkhäuser zum Verweilen auf dem Marktplatz einlädt. Auch die Burgruine am Rande der Kernstadt bietet gerade im Sommer einen wunderschönen Ausblick in das Amöneburger Becken. Das findet auch Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich, der der historischen Stadt anlässlich seiner Sommertour einen Besuch abstattete. "Für jeden Natur- und Geschichtsliebhaber empfehle ich eine Entdeckungsreise in und um Amöneburg", sagt Ullrich. ...weiterlesen "Ein Besuch in einem der ältesten Naturschutzgebiete Hessens"

- 1. Kleinkraftrad entwendet, Limburg, Schiede, Dienstag, 21.07.2020, 19.20 Uhr bis 23.30 Uhr

(si)Am Dienstagabend haben Einbrecher in der Schiede in Limburg ein Kleinkraftrad aus einer dortigen Garage entwendet. Die Unbekannten öffneten zwischen 19.20 Uhr und 23.30 Uhr das Garagentor und nahmen das dort abgestellte, ...weiterlesen "Kleinkraftrad entwendet, Diebe in Garage, Fahrradfahrer bei Sturz schwer verletzt,"

Aktuelle Informationen des Landkreises
Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 23. Juli 2020, 12 Uhr, sieben Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Hadamar (4), Bad Camberg (2) und Villmar (1). Insgesamt gab es bislang 309 bestätigte Fälle (+ 4 zum Vortag), 295 Personen sind inzwischen genesen (+ 2 zum Vortag). 56 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. Sieben Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben. © Landkreis Limburg-Weilburg

13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den aktuellen Zertifikatslehrgang „Lohnbuchhalter/Lohnbuchhalterin IHK“ der IHK Limburg erfolgreich beendet.
Qualifiziert hatten sich die Lohnbuchhalter zuvor in einer berufsbegleitenden Weiterbildung mit 105 Unterrichtsstunden, in denen sie sich mit den aktuellen Grundlagen des Lohn- und Sozialversicherungsrechts vertraut gemacht hatten. ...weiterlesen "Lohnbuchhalter verabschiedet"