Springe zum Inhalt

1. Scheiben von Stadthalle eingeworfen, Limburg, Hospitalstraße, Dienstag, 23.06.2020, 18.15 Uhr

(si)Am frühen Dienstagabend haben Unbekannte in der Hospitalstraße zwei Scheiben der Limburger Stadthalle eingeworfen. Im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung gaben Zeugen den Hinweis auf zwei Männer im Alter von 30 bis 35 Jahren, welche gegen 18.15 Uhr von der Örtlichkeit ...weiterlesen "Scheiben von Stadthalle eingeworfen, Drei Verletzte bei Unfall auf L3337"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 24. Juni 2020, 12 Uhr, eine Person aus Hünfelden aktiv mit dem Corona-Virus infiziert ist. Insgesamt gab es bislang 293 bestätigte Fälle (+- 0 zum Vortag), 285 Personen sind inzwischen genesen (+ 1 zum Vortag). 17 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. Sieben Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben. © Landkreis Limburg-Weilburg

 

Wer möchte Opfern von Straftaten helfen?

Häusliche Gewalt. Sexueller Missbrauch. Vergewaltigung. Einbruch. Stalking. Wer nach einer Straftat Hilfe sucht, wendet sich häufig an den WEISSEN RING, Deutschlands größte Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfer – und immer öfter sind das bundesweite Opfer-Telefon 116 006 oder die Onlineberatung die Anlaufstelle für den ersten Kontakt. In den vergangenen Monaten ist die Zahl der Anrufe und Anfragen noch einmal deutlich gestiegen, die Onlineberatung meldete für den Monat Mai 2020 sogar den bisherigen Rekordwert. ...weiterlesen "WEISSER RING braucht Unterstützung: Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Opfer-Telefon und Onlineberatung gesucht"

Dreitägige Sperrung der Auffahrt Wetzlar-Mitte in Fahrtrichtung Gießen
Von Dienstag, 30. Juni, bis Donnerstag, 2. Juli, werden an der Bundesstraße 49 auf Höhe der Anschlussstelle Wetzlar-Mitte Fundamente für eine neue Dauerzählstelle zur Erfassung der Verkehrszahlen gesetzt. ...weiterlesen "B 49: Ersatz Hochstraße und Taubensteinbrücke Wetzlar"

Landrat Michael Köberle (Zweiter von links) übergab der Jugend- und Schulsozialarbeiterin der Gemeinde Brechen, Madlen Wagner (Dritte von links), im Beisein von Akteurinnen und Akteuren der Schwerpunktregion Goldener Grund den Förderbescheid.

VIDETO unterstützt Kinder- und Jugendfreizeit im Goldenen Grund

Limburg-Weilburg. Die KIJU-Ferienwochen der kommunalen Kinder- und Jugendarbeiter aus Bad Camberg, Brechen, Hünfelden und Selters werden mit insgesamt 8.500 Euro aus VIDETO-Mitteln gefördert. Den entsprechenden Förderbescheid übergab Landrat Michael Köberle bei der offiziellen Präsentation der Ferienwochen im Hofgut Gnadenthal. ...weiterlesen "Landrat Michael Köberle überreicht Förderbescheid über 8.500 Euro für Ferienwochen"

Niederbrechen. Diese besonderen Zeiten sind Herausforderung für die einen und Chance für die anderen – oftmals auch beides.

Damals im Werkunterricht war’s vielleicht noch nicht so spannend, was man mit Nadel und Faden anstellen konnte, aber heute … der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – die Verwandlung von Stoffballen zu wahren Schmuckstücken gelingt vielen auch in unserer Region in bemerkenswerter Perfektion. Torsten Bürger hat sich dran getan, als es ging, die Familie und Freunde mit Stoffstücken zu versorgen, die vor Mund und Nase getragen werden müssen. Auch da kamen schon ganz besondere Stücken bei heraus. Und irgendwie fand er so viel Freude an der Arbeit mit Nadel und Faden, die natürlich längst einer Nähmaschine gewichen sind, begleitet von tollen Ideen aus der Familie, dass immer neue Wünsche an ihn herangetragen werden. Ein "kann ich nicht", gibt’s nicht – das richtige Händchen bei der Stoffauswahl, den verwendeten Materialien und die nötige stoffliche Vorstellungskraft haben so zwischenzeitlich schon Geldbörsen, Täschchen entstehen lassen. Auch kleinere Flickarbeiten gehören interfamiliär schon zu seinem Repertoire. Auf diesem Weg viel Spaß allen, die an spannenden und vielleicht sogar praktischen Hobbies gefunden haben - bleibt gesund ! © Peter Ehrlich / BrachinaImagePress.de