Springe zum Inhalt

Innenminister Peter Beuth:

„Ausgewogene Balance zwischen Familie und Beruf“

Wiesbaden. Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat in Wiesbaden das Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“ und das Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ verliehen. Erstmals wurden mit Geisenheim, Bensheim, Marburg, Pfungstadt und dem Landkreis Fulda hessische Kommunen zertifiziert, die sich als Arbeitgeber noch stärker für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einsetzen möchten. ...weiterlesen "Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“ 38 Mal verliehen"

Zahlreiche Heilbäder und Kurorte in Hessen blicken derzeit sorgenvoll in die Zukunft. Mit ihrer Aufgabe als Zentren für Prävention geht eine kosten- und personalintensive Struktur einher, die besonders die als Risikogruppe eingeschätzte Generation 60 + zu schätzen weiß. Doch das ist nicht alles, denn die Heilbäder und Kurorte beheimaten über 90 Prozent der in Hessen ansässigen Reha-Kliniken, denen in diesen Tagen eine besondere Rolle zukommt. ...weiterlesen "Folgen der Corona-Pandemie – wie die Reha-Kliniken in Bad Camberg damit umgehen"

- 1. Einbrecher in Einkaufsmarkt festgenommen, Limburg, Mundipharmastraße, 26.04.2020, ab 10.20 Uhr

(ho)Ein 38-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz ist gestern in einem Einkaufsmarkt in der Mundipharmastraße in Limburg von der Polizei festgenommen worden. ...weiterlesen "Einbrecher in Einkaufsmarkt festgenommen – Hund stellt Einbrecher"

Unter endlagersuche-infoplattform.de bündelt das BASE alle Informationen und wesentlichen Unterlagen zur Suche nach einem Endlager in Deutschland

Informationen sind eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass ein Verfahren transparent ist und sich Bürgerinnen und Bürger beteiligen können. Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) hat zur Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle in Deutschland mit endlagersuche-infoplattform.de im Internet ein zentrales Informationsangebot des Bundes eingerichtet. ...weiterlesen "Zentrales digitales Informationsangebot zur Endlagersuche"

Koblenz, Kaiserlautern (ots) - Seit dem 16. März 2020 kontrollieren die Einsatzkräfte der Bundespolizeidirektion Koblenz an der deutsch-französischen und deutsch-luxemburgischen Binnengrenze. Ziel ist die weitere Eindämmung der Infektionsgefahr durch das Corona Virus. ...weiterlesen "BPOLD-KO: Zusätzliche Öffnungen von Grenzübergängen an der Binnengrenze zu Frankreich"

Hadamar, Weilmünster, 27. April 2020 / Für alle, die aufgrund der Corona-Krise emotional oder psychisch belastet sind, hat Vitos eine hessenweite Hotline eingerichtet. Das Beratungsangebot richtet sich explizit auch an die Profis des Gesundheits- und Sozialwesens, also an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pflegeheimen, Behindertenhilfeeinrichtungen und Krankenhäusern. ...weiterlesen "Nicht zögern, einfach anrufen: Vitos bietet in der Corona-Krise eine kostenlose Beratungshotline"

Frankfurt am Main (ots) - Im Frankfurter Hauptbahnhof haben Beamten der Bundespolizei am Sonntagmittag einen 34-jährigen wohnsitzlosen polnischen Staatsangehörigen festgenommen, der kurz zuvor eine Geldbörse gestohlen hatte und auch noch mit zwei Haftbefehlen wegen Diebstahls gesucht wurde. ...weiterlesen "BPOL-F: Festnahme nach Diebstahl im Hauptbahnhof – Täter mit zwei Haftbefehlen gesucht"