Springe zum Inhalt

Landtagsabgeordnete Joachim Veyhelmann und Andreas Hofmeister: Programm für gemeinnützige Vereine hilft direkt vor Ort – Antragsstellung ab 1. Mai möglich

Im Rahmen des Ende März auf Landesebene verabschiedeten Nachtragshaushalts wurden bereits Mittel zur Unterstützung von Vereinen vorgesehen, die durch die Corona-Pandemie und damit ausfallende Veranstaltungen in ihrer Existenz bedroht sind. ...weiterlesen "Programm für gemeinnützige Vereine hilft direkt vor Ort"

Kann ich Erfolg anziehen?  Expertin gibt Tipps zum Outfit

Spätestens nach Ende der Home-Office-Zeiten stellt sich für viele Beschäftigte wieder die Frage "Kann ich Erfolg anziehen?" Antworten darauf gibt die Kommunikationsmanagerin Anette Förg am Mittwoch, 13. Mai, 9.00 Uhr, in einem Online-Workshop für Frauen, die berufstätig sind oder werden wollen. Interessierte können mit ihrem privaten PC, ...weiterlesen "Dreistündige Infoveranstaltung (online) der Arbeitsagentur für Frauen"

Limburg-Weilburg. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Limburg-Weilburg öffnet ab Mittwoch, 22. April 2020, seine Pforten für Bürgerinnen und Bürger des Kreises, die Abfälle selbst anliefern wollen. Dies gab der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises, Jörg Sauer (SPD), bekannt. ...weiterlesen "Abfallwirtschaftsbetrieb öffnet Pforten für Selbstanlieferer"

1. Automatenaufbrecher scheitern, Löhnberg, Berliner Ring, Montag, 20.04.2020, 01.00 Uhr

(si)In der Nacht zum Montag sind Automatenaufbrecher im Berliner Ring in Löhnberg gescheitert. Laut Zeugenangaben sollen sich drei Männer, gegen 01.00 Uhr, an einem dortigen Zigarettenautomaten zu schaffen gemacht haben. Nachdem es dem Trio nicht gelang, ...weiterlesen "Automatenaufbrecher scheitern, Streit eskaliert, Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt, 92 Jahre alte Fußgängerin von Auto erfasst, Gegen Hauswand geprallt…."

(Symbolbild)

Frickhofen/Oberbrechen - Landkreis Limburg/Weilburg (ots) - Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende an den Bahnhöfen in Frickhofen und Oberbrechen jeweils einen Fahrscheinautomaten aufgebrochen. Nach bisherigen Ermittlungen der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main wurde der Automat am Bahnhof in Oberbrechen in der Nacht zum Samstag und in Frickhofen in der Nacht zum Sonntag aufgebrochen. ...weiterlesen "BPOL-F: Automatenaufbrüche in Frickhofen und Oberbrechen"

Frankfurt am Main (ots) - Nachdem am Samstagmorgen, gegen 9.30 Uhr, eine 68-jährige Frau aus Königstein im Taunus im Hauptbahnhof Frankfurt am Main bestohlen wurde, konnte der Täter nur wenig später am Fernbahnhof am Flughafen Frankfurt von einer Streife der Bundespolizei festgenommen werden. ...weiterlesen "BPOL-F: Diebstahl im Hauptbahnhof – Festnahme am Flughafen"

Aktuelle Informationen des Landkreises
Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 20. April 2020, 12 Uhr, 48 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (14), Mengerskirchen (7), Weilmünster (5), Villmar (5), Hünfelden (4), Bad Camberg (3), Runkel (2), Hadamar (2), Löhnberg (2), Weilburg (1), Dornburg (1), Elbtal (1) und Elz (1). Insgesamt gab es bislang 235 bestätigte Fälle (+- 0 zum Vortag), 185 Personen sind inzwischen genesen (+- 0 zum Vortag). 222 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. Zwei Personen sind am Corona-Virus verstorben.

235

bestätigte Fälle
gestern: 235 (+/-0)

185

genesen
 gestern: 185 (+/-0)

0

neue Fälle
 gestern: 2 (-2)

48

aktive Fälle
 gestern: 48 (+/-0)

2

Verstorbene
 gestern: 2 (+/-0)




Stand: 20.04.2020, 12 Uhr

Detaillierte Zahlen finden Sie hier >>

© Landkreis Limburg-Weilburg