Springe zum Inhalt

Die aktuellen Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie stellen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in der Stadt der sozialen Arbeit widmen, vor besondere Herausforderungen. Für die Unterstützung in allen Lebenslagen steht das persönliche Gespräch kaum noch zur Verfügung, stattdessen wird soziale Arbeit per Telefon und über die digitalen Kanäle geleistet. ...weiterlesen "Kontakte zu den sozialen Diensten"

BPOL-F: Unbekannte verursachen 13.000 Euro Schaden am Bahnhof Geisenheim

Geisenheim/Rheingau Taunus Kreis (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag am Bahnhof in Geisenheim mit blindwütiger Gewalt zwei Fahrscheinautomaten beschädigt und hierdurch einen Schaden von etwa 13.000 verursacht. Wie eine Streife der Bundespolizei am Montagmittag feststellte, ...weiterlesen "BPOL-F: Unbekannte verursachen 13.000 Euro Schaden am Bahnhof Geisenheim·Automatenknacker scheitern in Sindlingen"

1. Hecke gerät in Brand, Elz, Springstraße, Montag, 06.04.2020,
17.40 Uhr (si)Am Montagnachmittag ist in der Springstraße in Elz eine Thuja-Hecke in Brand geraten. Zeugen hatten das Feuer gegen 17.40 Uhr bemerkt und die Feuerwehr informiert. ...weiterlesen "Auseinandersetzung vor Bäckerei …4,5‰, Hecke gerät in Brand, Kupferdiebstahl"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus 

Limburg-Weilburg. Nach der Sitzung des Katastrophenschutz-Verwaltungsstabs am Dienstag, 7. April 2020, wird mitgeteilt, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand 12 Uhr 94 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Mengerskirchen (15), Bad Camberg (13), Limburg (12), Weilmünster (12), Selters (7), Weilburg (7), Runkel (5), Hünfelden (4), Dornburg (4), Weinbach (3), Elz (3), Hadamar (2), Elbtal (2), Merenberg (1), Brechen (1), ...weiterlesen "Brechen (1) – 94 aktiv infiziert 354 in Quarantäne"

Innenminister Peter Beuth:
„Kampf gegen Extremisten auch in Pandemie-Zeiten“
Durchsuchungen: Hessische Polizei stellt Waffen und NS-Devotionalien sicher

Wiesbaden. Die Besondere Aufbauorganisation (BAO) Hessen R hat heute ab den frühen Morgenstunden hessenweit sechs Wohnungen durchsucht. Eine weitere Wohnungsdurchsuchung fand bereits am vergangenen Donnerstag (2. April), statt. ...weiterlesen "Durchsuchungen: Hessische Polizei stellt Waffen und NS-Devotionalien sicher"

Das Robert Koch-Institut stellt ab sofort eine App zur Verfügung, die ergänzende Informationen dazu liefern soll, wo und wie schnell sich das Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland ausbreitet. Die App ist unter dem Namen "Corona-Datenspende" für iOS und Android-Geräte verfügbar. Sie funktioniert in Kombination mit Fitnessarmbändern und Smartwatches verschiedener Hersteller. Die Nutzung der App ist freiwillig und pseudonymisiert - das RKI hat zu keiner Zeit Kenntnis über persönliche Informationen wie Name oder Anschrift der App-Nutzer. ...weiterlesen "Mit Daten von Fitnessarmbändern und Smartwatches mehr über die Verbreitung des Coronavirus erfahren"

. Videotelefonie leichtgemacht
. Keine Sorge vor kontaktlosem Zahlen
. Digitale Lernangebote sicher nutzen

Bonn, 07.04.2020. Physical Distancing schränkt das öffentliche und private Leben ein. Gerade in einer solchen Ausnahmesituation können digitale Lösungen vom Onlinekurs für Studierende über die Infoportale von Unternehmen bis hin zur Hausaufgabenhilfe per Videochat helfen, die Einschränkungen zumindest abzumildern. Doch wie sicher sind Videotelefonie, Streaming-Dienste und - vielleicht am wichtigsten - das eigene Heimnetzwerk? Orientierung bietet hier das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). ...weiterlesen "Sicher vernetzt in Corona-Zeiten: BSI-Infopaket zum Digitalen Verbraucherschutz"

Pünktliche Auszahlung wird trotz der Corona-Krise sichergestellt. Gelder für Honorierung besonders umweltfreundlicher Bewirtschaftungsverfahren werden in diesen Tagen ausgezahlt. 

„Die Mittel aus unserem Agrarumweltprogramm HALM werden trotz der erschwerten Rahmenbedingungen durch die Corona-Krise zeitgerecht ausgezahlt. Über 90 Prozent der Fördergelder werden bereits in den nächsten Tagen auf den Konten der Landwirte eingehen. ...weiterlesen "Landwirte erhalten über 42 Millionen Euro für umweltgerechte Bewirtschaftung"