Springe zum Inhalt

Ladendiebstahl Tatort: 65549 Limburg, Mundipharmastraße Tatzeit:
Sa., 04.04.2019, 11:00 Uhr Zwei rumänische Staatsbürger entwendeten in einem
Einkaufsmarkt einen Rasierapparat und einen Haarschneider im Wert von etwa 120
Euro. ...weiterlesen "Ladendiebstahl, Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß Pflichtversicherungsgesetz"

Ort: Wiesbaden, Luisenplatz Zeit: Samstag,
04.04.2020, 19:35 Uhr Im Zusammenhang mit der Auflösung einer größeren
Menschansammlung auf dem Luisenplatz in Wiesbaden kam es aus dieser Gruppe
heraus zu Widerstandshandlungen gegen die eingesetzten Polizeibeamten. Ein
Beamter wurde leicht verletzt. Am frühen Samstagabend wurde durch einen Anrufer
eine größere Personengruppe auf dem Luisenplatz gemeldet. Der Anrufer sprach von
25 Personen. Da hier ein Verstoß gegen die Verordnung zum Schutz vor der
Corona-Pandemie im Raum stand, wurde die Örtlichkeit umgehend von starken
Polizeikräften aufgesucht. Bei Eintreffen der Streifen bestätigten sich die
Angaben hinsichtlich der Personenzahl. Ein Großteil der Gruppe, die sich nahezu
täglich dort aufhält, stand unter Alkoholeinfluss. Bereits zu Beginn der
polizeilichen Maßnahmen zeigten sich große Teile der Gruppe verbal aggressiv und
gewaltbereit. Die Versuche der Einsatzkräfte deeskalierend zu wirken verpufften.
Vier Personen aus der Gruppe taten sich diesbezüglich besonders hervor. ...weiterlesen "Größere Personenansammlung, Polizeibeamter bei Widerstandshandlungen verletzt"