Springe zum Inhalt

Viele Informationen und Vordrucke lassen sich online abrufen . Anträge und Mitteilungen können elektronisch übermittelt oder in den Briefkasten gelegt werden . Jobcenter gibt zusätzliche Rufnummer bekannt

Das Jobcenter Limburg-Weilburg konzentriert sich aktuell auf die Auszahlung der Geldleistungen. Die weitere Auszahlung und auch die Bewilligung neuer Anträge ist zeitnah sichergestellt. Um dies dauerhaft zu gewährleisten und die Gesundheit aller zu schützen, ...weiterlesen "Jobcenter ist weiter für Kunden da"

Wiesbaden (ots) - Die Kontroll- und Abfertigungseinheiten der Hauptzollämter sind vom 03. bis 10. März 2020 im Rahmen der international angelegten Operation PANGEA XIII gezielt gegen den Handel mit gefälschten und illegalen Arzneimitteln im Internet vorgegangen. Der Zoll kontrollierte risikoorientiert Sendungen aus Drittländern, aber auch aus anderen EU-Mitgliedstaaten. ...weiterlesen "BKA: Weltweite Kontrolloperation gegen den Handel mit illegalen Arzneimitteln im Internet – PANGEA XIII"

Limburg-Weilburg. Das Land Hessen hat am 17. März 2020 die Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus erlassen. Diese Verordnung regelt, welche Einrichtungen, Betriebe und Verkaufsstellen schließen müssen. ...weiterlesen "Landrat und Bürgermeister: Verstoß gegen Verordnung ist eine Straftat"

Limburg. – Die „Blickpunkt Auge“ - Beratungsstelle organisiert regelmäßig Vorträge für blinde bzw. sehbehinderte Menschen. Die gut besuchte Veranstaltungsreihe wird auch in 2020 erfolgreich fortgesetzt. So referierte Herbert Gerbig, Mobilitätslehrer für Blinde und Sehbehinderte, mit Unterstützung seiner Kollegin Simone Bek am 11. März 2020 zum Thema „Rollator/Rollstuhl und Seheinschränkung.“ ...weiterlesen "„Rollator/Rollstuhl bei Seheinschränkung“: Info-Veranstaltung von „Blickpunkt Auge“ #corona"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Nach der Sitzung des Verwaltungs-Katastrophenschutzstabs am Donnerstag, 19. März 2020, hat Landrat Michael Köberle mitgeteilt, dass es im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand 12 Uhr 36 Personen gibt, die bestätigt positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Sie verteilen sich auf Mengerskirchen (8), Hünfelden (6), Dornburg (5), Elz (4), Merenberg (3), Limburg (3), Bad Camberg (2), Hadamar (1), Weilmünster (1), Runkel (1), Selters (1) und Waldbrunn (1). 203 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. © Landkreis Limburg-Weilburg

1. Einbruch in Gaststätte, Limburg-Staffel, Elzer Straße, Dienstag, 17.03.2020, 21.30 Uhr bis Mittwoch, 18.03.2020, 13.30 Uhr

(si)Von Dienstag auf Mittwoch hatten es Einbrecher in der Elzer Straße in Staffel auf eine Gaststätte abgesehen. ...weiterlesen "Radlader umgekippt, Einbruch in Gaststätte, Leerstehendes Wohnhaus erneut von Unbekannten heimgesucht,…"

... und welche nicht.
Der Hausmüll (Restmüll, Biomüll, Verpackung, und Papier) wird wie gewohnt durch die beauftragten Unternehmen gesammelt. Selbiges gilt auch für das Gewerbe. Auf Grund der Schließung des AWZ sind Selbstanlieferungen in Beselich bis auf weiteres nicht mehr möglich. ...weiterlesen "Der Abfallwirtschaftsbetrieb informiert – welche Entsorgung ist auch weiterhin möglich ist… #corona"

RP Gießen erinnert zum internationalen Tag des Wassers an die klimatischen Veränderungen in der Region Mittelhessen

Gießen. "95 Prozent des Trinkwassers in Hessen stammen aus dem Grundwasser", betont Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich anlässlich des internationalen Tags des Wassers am Sonntag, 22. März. "In Mittelhessen ist es seit Monaten nass, richtig nass." Das sei mehr als erfreulich für das Grundwasser. "Wasser zu schützen, gehört zu den vielen Arbeitsbereichen des Regierungspräsidiums." Diese Aufgaben stellt das Regierungspräsidium darum zum Tag des Wassers vor. ...weiterlesen "Wasser und Klimawandel – mitten in Hessen, mitten in der Welt"

Die Gewerbetreibenden Bad Cambergs stehen derzeit vor großen
Herausforderungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt. „Das
Schaufenster Bad Camberg bietet die Möglichkeit, die Gewerbetreibenden,
speziell den Einzelhandel und Dienstleistungsunternehmen in dieser
schwierigen Zeit unkompliziert zu unterstützen.“, so Bad Cambergs
Bürgermeister, Jens-Peter Vogel. ...weiterlesen "Das Schaufenster Bad Camberg – kostenlose Unterstützung für die Gewerbetreibenden #corona"