Springe zum Inhalt

Arbeitsagentur informiert Arbeitgeber und Arbeitnehmer tagesaktuell über das Kurzarbeitergeld

Unternehmen, die sich über Kurzarbeitergeld (Kug) informieren möchten, Kurzarbeit anzeigen oder beantragen wollen, finden unter https://www.arbeitsagentur.de/kurzarbeitausführliche und tagesaktuelle Informationen. Die hier eingestellten Informationen gelten sowohl ...weiterlesen "Informationen zum Kurzarbeitergeld gibt es online"

Am Dienstag, 17. März, wurde die Feuerwehr Elz um 15:29 Uhr erneut auf die Autobahn in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. Eine Polizeistreife hatte Flammen aus dem Rad eines niederländischen Lkw-Trailers, der Gefahrstoffe geladen hatte, entdeckt und die Feuerwehr angefordert.
21 Einsatzkräfte rückten daraufhin mit fünf Einsatzfahrzeugen aus.
Sie kamen aber nicht schnell voran. ...weiterlesen "Erneut Lkw-Brand verhindert – Anfahrtswege durch Falschparker blockiert"

COVID-19: Gremium berät den „Kabinettausschuss Corona“

Wiesbaden. Die Hessische Landesregierung hat in ihrer gestrigen Kabinettsitzung die Aktivierung des Krisenstabs der Hessischen Landesregierung beschlossen. Bereits heute tagten die Mitglieder unter Leitung des zuständigen Innenministers Peter Beuth. Gemeinsam mit Gesundheitsminister Kai Klose setzt sich das dauerhaft eingerichtete Gremium aus den Staatssekretären der Ministerien oder ihren Vertretern sowie einem ressortübergreifenden Arbeitsstab zusammen und berät den „Kabinettsausschuss Corona“ unter Vorsitz von Ministerpräsident Volker Bouffier. ...weiterlesen "Krisenstab der Landesregierung einberufen #corona"

POL-LM: Polizei sagt Termine mit Außenwirkung bis auf Weiteres ab

Limburg (ots) - Polizeipräsidium Westhessen, Polizeidirektionen Wiesbaden, Rheingau-Taunus, Main-Taunus, Limburg-Weilburg, Hochtaunus, 17.03.2020

(He) Die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus beschäftigen auch die hessischen Polizeibehörden und führen in Teilen zu Veränderungen gewohnter Abläufe. Aufgabe der Polizei ist die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und der Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger. Dies lässt sich nur mit gesunden polizeilichen Einsatzkräften gewährleisten. ...weiterlesen "Polizei sagt Termine mit Außenwirkung bis auf Weiteres ab #corona"

 Zehnfaches Anrufaufkommen bringt Telefonnetz an seine Grenzen . Leistungsgewährung hat oberste Priorität . Telefon- und Online-Zugang werden intensiviert und ausgebaut . Zusätzliche regionale Rufnummer für Arbeitnehmerkunden der Agenturstandorte Limburg, Wetzlar und Dillenburg

Aufgrund des hohen Anrufaufkommens ist die Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar derzeit telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. ...weiterlesen "Anrufe bei der Agentur für Arbeit auf Notfälle beschränken – Zehnfaches Anrufaufkommen….#corona"

Abfallanlieferungen am Abfall- und Wertstoffzentrum Limburg-Weilburg in Beselich sowie persönliche Vorsprachen bei der Gebührenveranlagung des Abfallwirtschaftsbetriebes Limburg-Weilburg (AWB) nur noch nach Terminvereinbarung

Limburg-Weilburg. Im Gleichklang zum Vorgehen von Bund, Land Hessen sowie dem der Verwaltung des Landkreises Limburg-Weilburg schließt der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) sein Abfall- und Wertstoffzentrum (AWZ) auf der Kreisabfalldeponie Beselich ab Mittwoch, 18. März 2020 für den Publikumsverkehr, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. ...weiterlesen "Abfallanlieferungen…#corona"

"Zahl des Monats": Anhaltend niedriges Zinsniveau erschwert mittelhessischen Stiftungen die Arbeit - RP Gießen verwaltet 345 Stiftungen

Gießen. Stiftungen fördern in den Bereichen Gesellschaft, Bildung oder auch Kultur. Sie gelten als Teil der Zivilgesellschaft. "Stiftungen haben in unserer Region eine lange Tradition und wir sind dankbar für die vor allem ehrenamtliche Arbeit, die hier kontinuierlich geleistet wird", erklärt Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich, dessen RP Gießen die Stiftungsaufsicht für Mittelhessen hat. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr rund 2,5 Milliarden Euro von 345 Stiftungen verwaltet. ...weiterlesen "Rund 2.500.000.000 Euro werden verwaltet"