Springe zum Inhalt

Bürgermeister diskutieren über Nutzungskonflikte

Nutzungskonflikte zwischen Wohnen und Gewerbe waren Thema des Bürgermeistergesprächs der IHK Limburg am 4. Februar 2020. Der Stadtplaner Mathias Wolf informierte mit einem Vortrag über die verschiedenen Steuerungselemente der Flächenplanung und diskutierte mit den Rathauschefs der Region sowie Vertretern der IHK über Ursachen von Nutzungskonflikten und Lösungsansätze für mehr Akzeptanz in den Kommunen vor Ort. ...weiterlesen "IHK-Bürgermeistergespräch"

Der hessische Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch besuchte am Donnerstag, den 06.02.02020, den Limburger Standort der Firma Meierguss, um sich über die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der Firma zu informieren. Seit über 60 Jahren ist die Firma am Markt aktiv und gehört zu den Marktführern insbesondere in den Bereichen der Entwässerungssysteme und von Baumschutzsystemen. ...weiterlesen "Besuch bei Firma Meierguss in Limburg"

1. Einbrecher scheitern an Terrassentür, Limburg, Im
Rosengarten, Feststellung: Dienstag, 11.02.2020, 08.30 Uhr

(si)Am Dienstagvormittag wurde bei der Limburger Polizei ein versuchter Einbruch in eine Doppelhaushälfte in der Straße "Im Rosengarten" in Limburg angezeigt. ...weiterlesen "Einbrecher scheitern an Terrassentür, Bargeld aus Kindertagesstätte entwendet, 16-Jähriger durch Schlag verletzt, Gleich zwei Autofahrer prallen gegen auf Fahrbahn liegenden Baum"

 

11.2.: Diese Nummer rettet Leben - „Welttag der Kranken“

Notrufnummern merken – bei Krankheit das Richtige tun

Malteser: 114 Einsätze im Durschnitt pro Tag im Bistum Limburg

Limburg. Ohne sie kommt kein Mensch durchs Leben – kleine und große Krankheiten, Schnupfen, Grippe, Herzkrankheiten und vieles mehr. Zum „Welttag der Kranken“ am 11. Februar rufen die Malteser die Notrufnummern ins Bewusstsein: ...weiterlesen "Notrufnummern merken – bei Krankheit das Richtige tun"

Nr. 22
Innenminister Peter Beuth:

„Jobs mit bester Zukunftsperspektive“
Hessen präsentiert sein neues Karriereportal www.karriere.hessen.de

Wiesbaden. Das Land Hessen als Arbeitgeber präsentiert sich seit heute auf karriere.hessen.de in neuem Design mit eigener „Dachmarke“. Frei nach dem Motto „Chancen, so vielfältig wie das Land“ können sich Berufsanfänger und Quereinsteiger über das breite Angebot des mit Abstand größten Arbeitgebers im Bundesland informieren. ...weiterlesen "Hessen präsentiert sein neues Karriereportal www.karriere.hessen.de"

11. Februar 2020: Gestern kam es gegen 07:44 Uhr in Teilen von Eisenbach, Haintchen, Münster, Niederselters, Villmar, Weyer und Wolfenhausen zu einer Unterbrechung in der Stromversorgung. Wie die Syna GmbH in einer Pressemeldung mitteilte, war ein umgestürzter Baum in einer Freileitung aufgrund des Sturmtiefs die Ursache. Durch Netzumschaltungen konnte das Team der Syna-Netzleitstelle alle Betroffenen um 14:05 Uhr wieder versorgen. Die Reparatur wurde sofort veranlasst. Die Syna bittet um Verständnis. © Syna

BMI und BSI: Informationskampagne zur IT-Sicherheit Umfrage zum Safer Internet Day: Bürger wünschen sich Hilfe beim sicheren Umgang mit Computern

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) werden in diesem Jahr eine gemeinsame bundesweite Informations- und Sensibilisierungskampagne starten. Sie geht zurück auf den Doxing-Vorfall Ende 2018/Anfang 2019, bei dem persönliche Daten zahlreicher Personen des öffentlichen Lebens massenhaft im Internet veröffentlicht wurden. ...weiterlesen "„Bürger wünschen sich Hilfe beim sicheren Umgang mit Computern“"