Springe zum Inhalt

Die Jungen Union Limburg hielt am 21.12.2019 ihre Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen ab. Der bisherige Vorsitzende Nils Josef Hofmann wurde einstimmig im Amt bestätigt. Den Vorstand komplettieren Tobias Laßmann und Johannes Wilms (stellvertretende Vorsitzende), Jonathan Burggraf (Geschäftsführer), Joshuar Zabel (Schatzmeister), Carsten Becker (Schriftführer), Samet Gülen (Pressesprecher), sowie Niklas Böhme, Leonhard Höhler, Gabriel Theis und Fabian Laßmann als Beisitzer. ...weiterlesen "Der Neue ist der Alte – Junge Union Limburg wählt neuen Vorstand"

1 © Malteser: Monika Heinz (Koordinatorin der Malteser Demenzlotsen in Hessen und Referentin für Demenz und Leben im Alter der Regionalgeschäftsstelle in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland), Rolf Bescht (Stellv. Landesbeauftragter der Malteser für Hessen), Ayse Asar (Staatssekretärin im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst), Stephanie Haas (Referentin Seniorendienste Malteser Hilfsdienst e.V. Diözesangeschäftsstelle Limburg), Dr. Stefanie de Frênes (Stellv. Diözesanoberin)

Projekt 2017 mit dem Hessischen Demographiepreis ausgezeichnet – Malteser informieren über aktuellen Stand und Ausbau des Projekts in Hessen – 13 Standorte bis Ende März
Wiesbaden/Hessen. Kunden, die vergessen zu bezahlen, die orientierungslos im Geschäft stehen, mit herausforderndem Verhalten auf die Frage „Kann ich helfen?“ des Verkaufspersonals reagieren, kein Geld dabeihaben und an der Kasse die restliche Kundschaft verärgern – Szenen wie diese klingen für gesunde Menschen absurd. Für demenziell Erkrankte und ihre Angehörigen gehören sie zum Alltag. ...weiterlesen "Staatssekretärin Ayse Asar besucht Projekt „Demenzlotsen“ der Malteser vor Ort"

- 1. Getränkemarkt und angrenzender Einkaufsmarkt von Einbrechern
angegangen, Weilburg, An der Backstania, 13.01.2020, 23.12 Uhr und 14.01.2020,
00.42 Uhr,

(pl)In der Nacht zum Dienstag wurden in der Straße "An der Backstania" in Weilburg innerhalb von rund 90 Minuten erst ein Getränkemarkt und im Anschluss ein angrenzender Einkaufsmarkt von Einbrechern angegangen. Die Täter schlugen das erste Mal gegen 23.15 Uhr zu und versuchten erfolglos die Eingangstür des Getränkemarktes aufzuhebeln. Etwa 90 Minuten später, ...weiterlesen "Getränkemarkt und angrenzender Einkaufsmarkt von Einbrechern angegangen, Fenster von Klassenzimmer aufgehebelt, Achtung Wild!"

Die Vorarbeiten für die neue Ortsumgehung von Bad Camberg (Bundesstraße 8) schreiten voran. Im vergangenen Jahr sind bereits Baugrunderkundungen für das Gesamtrassenbodengutachten, die routinemäßigen Kampfmitteluntersuchungen sowie archäologische Untersuchungen und Grabungen auf der neuen Trasse durchgeführt worden. ...weiterlesen "B 8, Vorabmaßnahmen für den Bau der Ortsumgehung Bad Camberg gehen in die zweite Runde"

Limburg-Weilburg. Am Mittwoch, 12. Februar 2020, findet der nächste „Offene Treff rund ums Auge“ statt. Eingeladen sind wieder Menschen mit Seheinschränkungen aller Art sowie deren Angehörige. Das Thema lautet: „Unterwegs mit Blindenführhund“. Referentin ist Kristine Laufenberg, Blickpunkt-Auge-Beraterin in Gießen. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Blickpunkt-Auge-Beratungsstelle, Gartenstraße 1 (Nebenstelle der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg, 5. Stock).  © Landkreis Limburg-Weilburg

Limburg-Weilburg. Während die Bauarbeiten für die neue Elbbachbrücke im Zuge der K 477 „Offheimer Straße“ in Elz planmäßig verlaufen, müssen in Kürze Reparaturarbeiten an der Behelfsbrücke zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit durchgeführt werden. ...weiterlesen "Elz: Behelfsbrücke wird für einen Tag gesperrt"

Landrat Michael Köberle stellte den beruflichen Ratgeber für Frauen vor
Fast 30 Kurse und Seminare mit wichtigen Informationen

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle und die Kreisfrauenbeauftragte Ute Jungmann-Hauff haben den beruflichen Ratgeber für Frauen, vom Frauenbüro des Landkreises Limburg-Weilburg herausgegeben, ...weiterlesen "Landrat Michael Köberle stellte den beruflichen Ratgeber für Frauen vor"

„Erfreuliches Zeichen für den Spielerschutz“
Nach Appell: Zahlreiche Sportwettenanbieter beantragen Konzessionen

Wiesbaden. Mit Beginn des Jahres 2020 sind Anbieter von Sportwetten in Deutschland verpflichtet, ihre bisher nicht erlaubten Angebote umgehend legalisieren zu lassen. ...weiterlesen "Nach Appell: Zahlreiche Sportwettenanbieter beantragen Konzessionen"