Springe zum Inhalt

Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich setzt mit zwei Schulklassen 2000 junge Lachse aus

Gießen/Weilmünster. Er ist der Fisch des Jahres 2019 – der Lachs. Lange war er heimisch in der Lahn. Aber Wehre und Wasserkraftwerke versperrten ihm dann allzu oft den Weg. Das hat sich mit zunehmender Renaturierung von Bächen und Flüssen aber gebessert. Der Lachs soll wieder heimisch werden. Gemeinsam mit zwei Schulklassen der Weiltalschule in Weilmünster und der Windhofschule in Weilburg setzte Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich jetzt rund 2.000 Jungfische im Lahnzufluss Weil aus. ...weiterlesen "Nachwuchs in der Weil"

Dass der Hessische Landtag mit den Stimmen von CDU und Grünen die Kommunen weiter bei der Gewerbesteuerumlage belasten will und sie so der kommunalen Selbstverwaltung beraubt, haben die Landtagsabgeordnete Marion Schardt-Sauer und der Kreistagsfraktionsvorsitzende Dr. Klaus Valeske heftig kritisiert. ...weiterlesen "FDP im Kreis kritisiert Beschluss der Heimatabgabe"

1. Sachbeschädigung durch Graffiti, Weilburg, Ahausen, Königsberger Straße, Freitag, 18.10.2019 bis Donnerstag, 31.10.2019

(jn)Bereits gestern wurde an dieser Stelle über eine Farbschmiererei in der Industriestraße in Löhnberg berichtet. ...weiterlesen "Sachbeschädigung durch Graffiti, unter Drogeneinfluss unterwegs, Unfallverursacher gesucht, Motorradfahrer nach Verkehrsunfall ärztlich behandelt"

Gemeinsame Pressemitteilung des Zollfahndungsamts Frankfurt am Main und des Hessischen Landeskriminalamts

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116258/4420078

Ein Rauschgiftpostpaket aus den USA hat zur Festnahme einer 59-jährigen Frau aus Wiesbaden und drei Männern im Alter von 26 bis 34 Jahren geführt. In dem zuvor vom Zoll am Frankfurter Flughafen kontrollierten Paket hatten die Beamten ein Kilogramm Marihuana entdeckt. ...weiterlesen "ZOLL-F: Rauschgiftpostpaket führt zur Festnahme von 4 Personen"

Der Bürgermeister als örtliche Ordnungsbehörde informiert:


A c h t u n g

Anlässlich der Erneuerung eines Hausanschlusses

wird die Grabenstraße, zwischen Bahnhofstraße und
Hospitalstraße in 65549 Limburg a. d. Lahn

von Freitag, 15.11.2019 bis Montag, 18.11.2019

für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Eine Umleitung ist ausgeschildert.
Es wird um Verständnis und Beachtung gebeten

© Stadt Limburg

Verkaufserlöse kommen der Stiftung St. Vincenz-Hospital zugute
Mit einer guten Tat in das Jahr 2020 starten: Die Möglichkeit hierfür bietet ein neuer Kalender für das kommende Jahr, der von Martin Richard, Vorsitzendem der Stiftung St. Vincenz-Hospital und ehemaligen Bürgermeister der Stadt Limburg, liebevoll gestaltet worden ist und nun für den guten Zweck verkauft wird. ...weiterlesen "Kalender mit Limburg-Motiven für den guten Zweck"