Springe zum Inhalt

Dortmund/Bonn, 28. Oktober 2019. Anlässlich des Digitalgipfels der Bundesregierung in Dortmund hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) das Security Framework für digitale Identitäten vorgestellt. Damit kann Deutschland zum Vorreiter bei der Entwicklung sicherer digitaler Identitäten werden, die sowohl hoheitlich als auch privatwirtschaftlich einsetzbar sind. ...weiterlesen "Digitale Identitäten schützen: BSI entwickelt Sicherheitskatalog für eIDs"

Beistandschaften und Unterhaltsvorschuss
nur eingeschränkt erreichbar

Limburg-Weilburg. Am Dienstag, 5. November 2019, und Mittwoch, 6. November 2019, findet in der Kreisverwaltung jeweils ganztägig eine Fortbildungsveranstaltung für die Beistände und die Bediensteten der Unterhaltsvorschusskasse im Amt für Jugend, Schule und Familie statt. Betroffen sind sowohl die Hauptstelle in Limburg als auch die Außenstelle in Weilburg. ...weiterlesen "Beistandschaften und Unterhaltsvorschuss nur eingeschränkt erreichbar"

1. 10-Jähriger angefahren - Verursacher flüchtet, Camberg,
Pommernstraße, 24.10.2019, gg. 15.40 Uhr

(ho) Ein 10-jähriger Junge ist am vergangenen Donnerstag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der Verursacher oder die Verursacherin flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Den Angaben des Geschädigten zufolge war dieser gegen 15.40 ...weiterlesen "10-Jähriger angefahren – Verursacher flüchtet, Camberg, E/D im Autohaus, Unfälle auf B49, Autos demoliert…"

Der Bürgermeister als örtliche Ordnungsbehörde informiert:

A c h t u n g

Anlässlich der Veranstaltung „Tag der Landwirtschaft“

wird der Kornmarkt in 65549 Limburg a. d. Lahn

am Sonntag, den 03. November 2019,

für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Die Bewohnerparkplätze auf dem Kornmarkt
stehen an diesem Tag nicht zur Verfügung.
Es wird um Verständnis und Beachtung gebeten © Stadt Limburg

Lafer kocht für „Hessens Helden“
hr4 würdigt Menschen, die sich für andere einsetzen

Alltagshelden machen das Leben ihrer Mitmenschen jeden Tag ein bisschen besser – durch Zivilcourage, Engagement für Schwächere oder schlichte Hilfsbereitschaft. Sie alle haben eine besondere Würdigung verdient. Deshalb sucht hr4 nun erstmals„Hessens Helden“. 70 von ihnen werden am 1. Advent von Starkoch Johann Lafer festlich bewirtet. ...weiterlesen "hr4 würdigt Menschen, die sich für andere einsetzen"

Das erste Heimatkundlertreffen mit Landrat Michael Köberle
In Dauborn wurde das neue Jahrbuch vorgestellt

Limburg-Weilburg. Bestens gefüllt war die Mehrzweckhalle in Dauborn beim ersten Treffen der Heimatkundlerinnen und Heimatkundler mit Landrat Michael Köberle. ...weiterlesen "Neues Jahrbuch in Dauborn vorgestellt·Heimatkundlertreffen"

Der Bürgermeister als örtliche Ordnungsbehörde informiert:
A c h t u n g
Von Donnerstag, 31.10.2019 bis Freitag, 08.11.2019
finden in dem bisherigen Ausbaubereich die abschließenden
Asphaltarbeiten statt. Daher ist eine Vollsperrung notwendig.
Die Westerwaldstraße, Weilburger Straße sowie die Seilerbahn werden
in dem Zeitraum als Sackgassen ausgeschildert.
Es wird um Verständnis und Beachtung gebeten.
Eine Umleitungsstrecke ist eingerichtet.

© Stadt Limburg

Brechen. Wolfgang Feiler, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, bietet in Zusammenarbeit mit der katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Niederbrechen regelmäßig Sprechtage zu Rentenfragen an.

Feiler berät und gibt Auskunft zu Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung, hilft bei der Klärung des persönlichen Versichertenkontos und beim Ausfüllen von Rentenanträgen. Die Beratungen und Antragshilfen sind kostenfrei.

Die nächsten Sprechtage sind am 07. November und am 12. Dezember 2019 in der Leharstraße 11 in Niederbrechen. Jeweils in der Zeit zwischen 10 und 18 Uhr sind noch einzelne Termine frei.
Anmeldungen zum Beratungsgespräch werden unter der Telefonnummer 06438/923237 erbeten. © Wolfgang Feiler