Springe zum Inhalt

  1. Wachpolizist angegriffen, Limburg, Grabenstraße Ecke Plötze, Freitag, 18.10.2019, 04.30 Uhr

   (si)Am Freitagmorgen wurde ein Wachpolizist in der Grabenstraße in Limburg von einem 24-jährigen Mann angegriffen. ...weiterlesen "Wachpolizist angegriffen, Streit in Krankenhaus-Parkhaus eskaliert, Opel Corsa zerkratzt in Brechen, Vier Personen bei Unfall auf Bundesstraße verletzt, Rollerfahrer bei Unfall verletzt"

Erster Kreisbeigeordneter Jörg Sauer (Dritter von links) mit den ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern sowie den Mitarbeitern der Betreuungsbehörde und des Betreuungsvereins.

Limburg-Weilburg. Mit dem Konzept „Hessisches Curriculum zur Schulung ehrenamtlicher gesetzlicher Betreuerinnen und Betreuer“ haben das Hessische Sozialministerium und die Landesarbeitsgemeinschaft Betreuungsvereine Hessen fachliche Standards entwickelt, die als Basisqualifikation für die Übernahme einer gesetzlichen Betreuung hilfreich und unterstützend sind. ...weiterlesen "Curriculum zur Schulung ehrenamtlicher Betreuer"

: Schwiegersohn Manuel Kapp, Matthias Fink (Vorsitzender Geschichtsverein Münster), Tochter Martina Kapp, Ehefrau Astrid Urbanke, Landrat Michael Köberle, Rüdiger Urbanke, der Selterser Bürgermeister Bernd Hartmann, Schwiegertochter Janina Urbanke und Sohn Michael Urbanke (von links) bei der Feierstunde zur Überreichung des Landesehrenbriefs an Rüdiger Urbanke.

Großes Engagement für Vereine und in der Kommunalpolitik

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle hat Rüdiger Urbanke im Rathaus in Niederselters den Ehrenbrief des Landes Hessen überreicht. „Rüdiger Urbanke hat sich seit Jahrzehnten in mehreren Vereinen engagiert, war kommunalpolitisch sehr aktiv und hat den Landesehrenbrief daher mehr als verdient“, so Landrat Köberle in seiner Laudatio. ...weiterlesen "Landrat Michael Köberle überreichte Rüdiger Urbanke den Landesehrenbrief"

BKA: Korruptionsstraftaten auf dem niedrigsten Stand seit fünf Jahren Bundeskriminalamt veröffentlicht Bundeslagebild 2018

Wiesbaden (ots) - Die Zahl der Korruptionsstraftaten in Deutschland geht weiter zurück. ...weiterlesen "BKA: Korruptionsstraftaten auf dem niedrigsten Stand seit fünf Jahren"

Zu Besuch in Oudenburg: Eine Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Limburger Betriebshofs mit Oudenburgs Bürgermeister Anthony Dumarey (erste Reihe, 2. von rechts) vor dem Oudenburger Rathaus. (Foto: Stadt Oudenburg)

Zu Besuch in Oudenburg

Limburg. Ein Kanaldeckel mit dem Limburger Wappen wird künftig im belgischen Oudenburg zu finden sein. Eine Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Limburger Betriebshofs brachten ihn bei einem privaten Besuch der Partnerstadt mit. ...weiterlesen "Kanaldeckel mit Limburger Wappen in Oudenburg (Belgien)"

Weine aus den beiden hessischen Anbaugebieten werden ausgezeichnet

„Die hessischen Weine und Sekte haben auch in diesem Jahr wieder Spitzenniveau erreicht. Ich gratuliere allen Weinbaubetrieben, die für ihre Produkte ausgezeichnet wurden“, sagte Landwirtschaftsministerin Priska Hinz. ...weiterlesen "Priska Hinz verkündet Sieger der Landeswein- und Sektprämierung"

Am Freitag, den 18.10.2019 meldete ein
Wiesbadener Bürger in den frühen Morgenstunden gegen 02:45 Uhr eine
Rotte von mindestens 20 Wildschweinen, die sich gemütlich im Bereich
Rheinstraße und Wilhelmstraße aufhielten. Mehrere Polizeistreifen und
Stadtpolizei wurden dorthin entsandt. ...weiterlesen "POL-WI-KvD: Verfolgungs-„Jagd“ der besonderen Art in der Wiesbadener Innenstadt"