Springe zum Inhalt

  Wiesbaden (ots) - Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof
hat das Bundeskriminalamt aufgrund der besonderen Bedeutung des
Vorfalls beauftragt, die Ermittlungen zu dem Anschlag in Halle an der
Saale zu übernehmen. ...weiterlesen "BKA: Anschlag in Halle an der Saale am 09. Oktober 2019 – Bundeskriminalamt übernimmt die Ermittlungen"

Über die noch abzuholenden Tombola-Preise informiert soeben die Freiwillige Feuerwehr Werschau: 

14379, 14509, 14521, 14532, 14836, 14864, 14890, 14951, 14973, 14978, 14999, 15077, 15161, 15416, 15758, 15824, 15855, 15992, 16223, 16328, 16636, 16655, 16901, 16947, 17129, 17361, 17367, 17412, 17600, 19325, 19556, 19667, 19761, 19837, 19963, 19983

Die Preise können donnerstags während dem Übungsabend ab 20:00 Uhr abgeholt werden.

Mehr Informationen unter: www.Feuerwehr-Werschau.de 

Bundesamt für Strahlenschutz und Bundespolizei bei internationaler Hubschrauber-Messübung
Spezialisten des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) und der Bundespolizei (BPOL) beteiligen sich vom 14. bis 18. Oktober 2019 an einer internationalen Übung in Frankreich. Zu Trainingszwecken werden sie gemeinsam mit Experten aus Frankreich und Italien von Hubschraubern aus die natürlich vorkommende Radioaktivität am Boden erfassen und kartieren. ...weiterlesen "Spezialisten des Bundes messen Radioaktivität in Frankreich"

Was kümmert uns Regen und Nässe, wenn wir doch so tolle Ferien haben? Diese Frage stellte sich für keines der Kinder, die die Ferienbetreuung beim Förderverein der Schule Niederbrechen erlebten. Jeder Morgen begann mit einem leckeren Frühstück, bei dessen Zubereitung sie mit großem Spaß halfen, wenngleich viele „Handarbeiten“ für manche Kinder oft ungewohnt erschienen. So gut gestärkt, waren alle bei jedem Wetter aktiv und unterwegs, egal ob bei einer Rundfahrt auf den schuleigenen Pedalos und Fahrrädern auf dem Betreuungshof oder bei der Planwagenfahrt nach Mensfelden zum Hof Heckelmann oder zum Hof Gnadenthal oder einfach nur auf dem Weg zum Mittagessen in die Mensa. ...weiterlesen "Unterwegs bei Wind und Wetter beim Herbstferienspaß"

Limburg. Riesenrad, Karussell, Geisterbahn, Waffeln, gebrannte Mandeln oder Flammlachs. Das sind nur einige Angebote die beim 70. Oktoberfest der Stadt Limburg auf die Besucherinnen und Besucher warten. „O'zapft is“ heißt es sechs Tage lang von Donnerstag, 17. Oktober, bis Dienstag, 22. Oktober, auf dem Marktplatz und in der Markthalle in der Ste.-Foy-Straße. ...weiterlesen "Auf geht’s zum Oktoberfest"

Limburg. Die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung beschäftigen sich in ihrer nächsten Sitzung am kommenden Montag, 14. Oktober, auch mit dem LKW-Vorfall auf der Schiede, bei dem ein Mann am Montagnachmittag (7.10) mit einem LKW mehrere Autos gerammt und dabei acht Personen und sich selbst verletzt hat.
Das Thema wird im ersten Tagesordnungspunktes „Mitteilungen des Stadtverordnetenvorstehers“ behandelt. Mit dabei sind der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Westhessen Stefan Müller und der Direktionsleiter der Polizeidirektion Limburg-Weilburg Kriminaldirektor Frank Göbel.
Die Stadtverordnetenversammlung ist öffentlich und beginnt um 19.15 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in der Werner-Senger-Straße 10 (Zimmer 321). © Stadt Limburg

Aufgrund einiger Nachfragen zu den Arbeiten an der Lichtzeichenanlage im Herzen Brechens Ecke B8 / L3365 hier eine kurze Info. Nach zahlreichen Treffern, die der Mast und Bauteile der Lichtzeichenanlage in der letzten Zeit abbekommen haben, erfolgte hier ein Austausch im Bestand. Doch auch diese Arbeiten werden bis zum Beginn der Kirmes abgeschlossen sein, so dass die Lichtzeichen dann wieder in den beliebten Kirmesfarben Rot/Gelb/Grün erleuchten werden.  © Peter Ehrlich / FOTO-EHRLICH.de

Ein Dank an dieser Stelle auch an die Mitarbeiter/innen unserer Gemeinde, des Bauhofes sowie aller, die zum Gelingen der Kirmes auch in diesem Jahr vor, hinter und neben den Kulissen teilnehmen. 

Allen eine fröhliche Kirmes - Bitte beachten Sie die ab sofort geltenden Einschränkungen in der Zufahrt und im Parken im Unterdorf.
Ich habe heute bis 17.30 Uhr geöffnet und bin dann ab MONTAG, 14.10.2019 wieder für Sie da.

Die genauen und jeweils gültigen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Sonderseite auf meiner Webseite: https://www.foto-ehrlich.de/kontakt 

- 1. Nach Straßenverkehrsgefährdung Führerschein sichergestellt, Elz, Limburger Straße, Elzer Straße, Donnerstag, 10.10.2019, gegen 17:45 Uhr

(jn)Am Donnerstag haben Polizeibeamte in Elz den Führerschein einer 66-jährigen Frau sichergestellt, die zuvor mit ihrem Pkw andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hatte. ...weiterlesen "Nach Straßenverkehrsgefährdung Führerschein sichergestellt, Rückwärts auf Fahrbahn ausgeparkt – fünfstelliger Sachschaden"

Verbraucherschutzministerin informiert sich über den Stand des Rückrufs

„Die Task-Force Lebensmittelsicherheit überwacht momentan den laufenden Rückruf der Waren der Firma Wilke. Die zurücklaufenden Meldungen zeigen, dass die Rückrufaktion ordnungsgemäß verläuft“, erklärte Verbraucherschutzministerin Priska Hinz bei ihrem heutigen Besuch im Regierungspräsidium Darmstadt. ...weiterlesen "Priska Hinz bei der Task-Force Lebensmittelsicherheit"