Springe zum Inhalt

„Lets Dance“ - Jurorin Motsi Mabuse kommt nach Limburg

Neues Veranstaltungsformat „Limburg tanzt!“ am Samstag, 7. September

Mitmachen, zuschauen, erleben, feiern und das alles rund um das Thema Tanzen. Das ist das neue Veranstaltungsformat „Limburg tanzt!“. Präsentiert wird es vom Stadtmarketing Limburg, der Agentur Visions & Concepts GmbH und der Tanzschule Schöffl. ...weiterlesen "„Limburg tanzt!“ am Samstag, 7. September"

Limburg. Die Limburger Südstadt nimmt am Hessische Förderprogramm „Soziale Stadt“ teil. Ziel ist es, in einem Zeitraum von zehn Jahren dort die Lebenssituation zu verbessern. Ansprechpartner vor Ort ist Marcus Schenk. Der 53-Jährige Sozialpädagoge bezeichnet sich selbst als „Kümmerer“. Er arbeitet im Büro QURBAN und wurde von der Stadt Limburg als Quartiersmanager beauftragt. ...weiterlesen "Der „Kümmerer“ von der Südstadt Limburg"

Vitos setzt auf wachsende Kooperationsbereitschaft zur geplanten Standortverlagerung und zutreffende Darstellung der Faktenlage

Weilmünster, 29.09.2019 / Vitos Konzerngeschäftsführer Reinhard Belling und Geschäftsführer Martin Engelhardt (Vitos Weil-Lahn) informierten Anfang Juli über eine mögliche Standortverlagerung der neurologischen und psychosomatischen Kliniken von Weilmünster nach Weilburg. ...weiterlesen "Vitos setzt auf wachsende Kooperationsbereitschaft"

Staatssekretär Dr. Stefan Heck: „Städte und Gemeinden investieren verantwortungsvoller“
Staatssekretär hält Grußwort anlässlich der Buchvorstellung „Haushalts- und Finanzwirtschaft der Kommunen in der Bundesrepublik Deutschland“

Wiesbaden/Berlin. Anlässlich der Buchvorstellung „Haushalts- und Finanzwirtschaft der Kommunen in der Bundesrepublik Deutschland“ von Dr. Walter Wallmann, Hessischer Landesrechnungshofpräsident, und Dr. Tilmann Schweisfurth, Rechnungshofpräsident Mecklenburg-Vorpommern a.D., hat Dr. Stefan Heck, Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, die Konsolidierungserfolge hessischer Kommunen hervorgehoben. ...weiterlesen "„Städte und Gemeinden investieren verantwortungsvoller“"

TAG DER SELBSTHILFE AM SAMSTAG, 14. SEPTEMBER 2019, IN DER JOSEF-KOHLMAIER-HALLE UND AUF DEM EUROPAPLATZ
Unter dem Motto „Hand in Hand für unsere Gesundheit“ präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder die Selbsthilfegruppen aus dem Landkreis Limburg-Weilburg und Umgebung am Tag der Selbsthilfe in der Josef-Kohlmaier-Halle und auf dem Europlatz in Limburg. Am Samstag, 14. September 2019, dreht sich alles rund um das Thema Selbsthilfe und Gesundheit. ...weiterlesen "Tag der Selbsthilfe am 14.09."

1. Messer aus Fenster geworfen, Limburg,
Wallstraße, 28.08.2019, 19.20 Uhr,

(pl)Der Bewohner einer Dachgeschosswohnung in der Wallstraße in Limburg hat am frühen Mittwochabend ein Küchenmesser aus seinem Wohnungsfenster in Richtung von Passanten geworfen. ...weiterlesen "Messer aus Fenster geworfen, Brennender Heuballen, An Bagger und Radlader zu schaffen gemacht, Kupferkabel gestohlen"

BPOL-F: Bundespolizei vollstreckt im Frankfurter Hauptbahnhof drei Haftbefehle an einem Tag

Frankfurt am Main (ots) - Am Mittwoch, dem 28.08.2019 klickten gleich drei Mal die Handschellen im Frankfurter Hauptbahnhof. Gegen
10 Uhr kontrollierten die Bundespolizisten einen 37-jährigen Mann, der von der Justiz mit Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts der Körperverletzung gesucht wurde. ...weiterlesen "BPOL-F: Bundespolizei vollstreckt im Frankfurter Hauptbahnhof drei Haftbefehle an einem Tag&Automatenknacker gefasst"

Der Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Limburg-Wetzlar:

Arbeitsmarkt verliert an Fahrt

. Arbeitslosenquote im August unverändert bei 4,4 Prozent . Im Vorjahresvergleich gab es im Agenturbezirk 505 Arbeitslose weniger . LDK: 7 Arbeitslose weniger als im Vormonat, 356 weniger als vor einem Jahr . LM-WEL: 57 Arbeitslose mehr als im Juli, 149 weniger als im Vorjahr . Zugänge von Arbeitslosen höher als im August letzten Jahres . Agenturchefin sieht keinen Grund zum Pessimismus ...weiterlesen "„Arbeitsmarkt verliert an Fahrt“"

Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74262/4360832 -

Am 28. August verhinderten Fahnder der Bundespolizei einen großangelegten Zigarettenschmuggel am Frankfurter Flughafen.

Nach seiner Ankunft aus Athen / Griechenland kontrollierten die Bundespolizisten einen polizeibekannten 33-jährigen Georgier. ...weiterlesen "BPOLD FRA: Bundespolizei verhindert großangelegten Zigarettenschmuggel – 278.000 Zigaretten an Zoll übergeben"

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) erfüllt bei der Bearbeitung seiner Aufgaben im radiologischen Notfallschutz hohe Qualitätsstandards. Nachdem das BfS bereits vor einigen Monaten bei einer internationalen Überprüfung Bestnoten erhalten hatte, wurde dies nun auch mit einer Zertifizierung nach DIN bestätigt. ...weiterlesen "Notfallschutz im Bundesamt für Strahlenschutz erhält Qualitäts-Zertifikat"