Springe zum Inhalt

Limburg-Weilburg. Der Landkreis Limburg-Weilburg lässt ab dem 12. August 2019 für voraussichtlich zwei Wochen eine Deckenerneuerung auf einem Teilbereich der K 479 zwischen Oberzeuzheim und Niederzeuzheim durchführen. ...weiterlesen "Vollsperrung zwischen Oberzeuzheim und Niederzeuzheim"

1. 21-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt,
Limburg, Schießgraben, Mittwoch, 07.08.2019, 20.00 Uhr

(si)Am Mittwochabend wurde in der Straße "Schießgraben" in Limburg ein 21 Jahre alter Mann bei einer Auseinandersetzung leicht verletzt.
Der Geschädigte geriet in einem Hof mit einem bisher unbekannten Mann in Streit, woraufhin der Unbekannte den 21-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand leicht verletzt haben soll, bevor der Angreifer in unbekannte Richtung geflüchtet sei. ...weiterlesen "21-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt, Frau bei Unfall tödlich verletzt, Fußgänger von VW erfasst, Ford kommt von Fahrbahn ab"

Start für die „Digitale Schule Hessen“ und Familienklassen
Neue Schwerpunkte im Schuljahr 2019/20: „Mit Investitionen in die Digitalisierung und den weiteren Ganztagsausbau sowie neuen Förderangeboten wie den Familienklassen machen wir Hessens Schulen fit für die Zukunft.“, so Kultusminister Lorz.

• 600 neue Lehrerstellen – 200 zusätzliche Stellen für Referendare
• Investitions- und Fortbildungsoffensive für „Digitale Schule Hessen“
• 250 neue Ganztagsangebote
• Hessen bekommt weitere „Familienklassen“ ...weiterlesen "Start für die „Digitale Schule Hessen“ und Familienklassen"

Innenminister Peter Beuth hat „uniformierte“ Pedelecs der hessischen Polizei übergeben. Sie sind Teil der Elektro-Flotte der Hessischen Polizei (Foto HMdIS).

Innenminister Peter Beuth:

„Einsatzmöglichkeiten der neuen Pedelecs sind vielseitig“

Wiesbaden. Hessens Innenminister Peter Beuth hat dem Polizeipräsidium Westhessen stellvertretend für alle sieben Flächenpräsidien der hessischen Polizei drei Pedelecs (Pedal Electric Cycle) übergeben. Insgesamt 15 Polizei-Fahrräder wurden seitens der Polizei neu angeschafft. Sie erreichen dank der elektrischen Tretunterstützung bis zu 25 Stundenkilometer. Ein schnelleres Fahren ist durch eigene Muskelkraft möglich. ...weiterlesen "Innenminister Peter Beuth übergibt E-Fahrräder an Hessische Polizei"

Wasserbilanz des Jahres 2018

Gießen. Trockenheit, Dürre, Niedrigwasser, ausbleibende Niederschläge und geringe Grundwasserneubildungen machten im Jahr 2018 Schlagzeilen. In Flüssen und Bächen herrschte Wassermangel, die Wasserentnahmen aus Fließgewässer mussten teilweise eingeschränkt werden. „Infolge dessen sind im letzten Jahr auch die Grundwasserstände auf ein überwiegend unterdurchschnittliches Niveau gesunken. Teilweise wurden sehr niedrige Grundwasserstände erreicht“, erläutert Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich. ...weiterlesen "Tipps zum sparsamen Umgang mit Trinkwasser"

Die KjG Niederbrechen veranstaltet das erste“KIMMSTE RUM FESTIVAL“ im Atrium am PeeZ. Schon mittags steht der erste Act auf der Bühne. Die Bigband “Blechbüxn“ wird das Festival, mit bekannter Blasmusik kombiniert mit Gesang, eröffnen.
Im Anschluss werden die ersten Töne der Rockmusik erklingen. Die Band “Vital Signs“ aus Darmstadt wird den Anfang des langen Abends machen, und das Publikum ordentlich einheizen.
Nach dem Auftakt werden die Jungs der limburger Band “Far Beneath“ da weitermachen, wo die Darmstädter aufgehört haben.
Zu guter Letzt wird feinster Coverrock von “LM/DC“ auf die Bühne gebracht. Von AC/DC bis hin zu anderen Rockgrößen bekommt das Publikum zum Abschluss noch einmal alles geboten.
Um das Festival gebürtig zu beenden wird eine kleine Aftershowparty im PeeZ stattfinden.

WICHTIG:
Um später auch auf die Aftershowparty gehen zu können, wird ein Ticket benötigt, da nur eine begrenzte Anzahl ins PeeZ darf. Für das Festival Atrium gilt dies aber nicht. Deshalb holt euch so schnell es geht ein Ticket beim Leitungsteam der KjG Niederbrechen und seid dabei!

Veranstaltung: KIMMSTE RUM FESTIVAL
Ort: Atrium am PeeZ Niederbrechen (Dietkircher Str.14)
Veranstalter: KjG Niederbrechen
Ticketpreis: 5€
www.KjG-Niederbrechen.de

Text:
Elias Reusch

„Wir zeigen uns! Neue und selten gesehene Arbeiten aus Limburgs Kunstsammlungen“ lautet seit dem 16. Juni das Motto in den Kunstsammlungen der Stadt Limburg (Historisches Rathaus, Fischmarkt 21, 65549 Limburg a. d. Lahn). ...weiterlesen "Ausstellung in den Kunstsammlungen: Josef Müller-Pauly, der Maler vom Theater"