Springe zum Inhalt

Am Pfingstwochenende war es wieder so weit: nach zwei langen Jahren fand wieder ein Freundschaftstreffen zwischen den französischen Musikfreunden aus Châtillon-Saint-Jean und dem Musikverein Runkel statt. Es war wie jedes Mal eine sehr herzlicher Empfang und ein von großer Gastfreundschaft geprägtes Treffen. Seit nun über 30 Jahren besuchen sich die beiden Orchester im abwechselnden Rhythmus von zwei Jahren in ihren jeweiligen Heimatorten. ...weiterlesen "Musikverein Runkel besucht Freunde in Frankreich – SPENDENAUFRUF nach schweren Unwettern bei den Freunden"

L 3022 zwischen Niederbrechen und Dauborn zeitweise gesperrt

Diese Meldung kündigte es bereits vor einigen Tagen an - so sieht das ganze dann aus, was da vor Ort passiert: Zur Sicherheit der Bauwerke, werden diese immer wieder überprüft - und das mit nicht unerheblichem Aufwand, wie hier zu sehen ist. 

Der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Brechen, Tobias Herbst, Landrat Michael Köberle, Heinz-Dieter Basquitt mit Ehefrau Bernadette und Bürgermeister Frank Groos (von links) bei der Überreichung des Landesehrenbriefs.

Ein Ideengeber mit Tatkraft und Durchhaltevermögen

Limburg-Weilburg. Er ist seit Jahrzehnten in den unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich tätig. Nun hat ihn Landrat Michael Köberle während des Tennis-Ortsturniers in Niederbrechen mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet: Die Rede ist von Heinz-Dieter Basquitt. ...weiterlesen "Landrat Michael Köberle überreicht Heinz-Dieter Basquitt den Landesehrenbrief"

Wenn die Feuerwehr in diesen Wochen auf den Grillplatz fährt, dann NICHT zum Grillen. Erneut wurden gleich zwei Lagerfeuer abgelöscht, die nicht richtig ausgemacht worden sein dürften. Nebenbei: Auf der Anfahrt zum Grillplatz war noch ein verlassener PKW zu sehen, welcher in der Kurve oberhalb des Tennisplatzes einen Anprall an einen Baum hinter sich gebracht hatte, aber noch fahrbereit war und zwischenzeitlich entfernt wurde.

Die Feuerwehr kümmerte sich bei beiden Feuerstellen um das Ablöschen mittels der originärsten Löschmethode, die bis in unsere hochtechnisierte Zeit ihre Berechtigung hat und tadellos funktioniert. Die Kübelspritze. Bei Feuerwehrfesten dürfen die Kinder damit meist kleinere Feuerhäuser löschen und ihre Zielsicherheit testen, doch in diesen Fällen wie heute, dient diese Löschmittelzuführung dem Löschen kleinerer Brände. 

Doch dafür gleich mit zwei großen Feuerwehrautos durch die Gegend fahren ? 

JA ! DENN: hierbei handelt es sich um Tanklöschfahrzeuge, kommt es nämlich z.B. durch Funkenflug zur Entzündung weiterer Flächen- oder gar Waldbrände, gilt es vorgesorgt zu haben. 

Die Feuerwehr appelliert nochmals eindrücklich - HÖCHSTE VORSICHT walten zu lassen aufgrund der aktuell geltenden Waldbrandgefahr. Dazu gehört eben auch, sein Auto nicht auf Vegetationsflächen stehen zu lassen, da der heiße Motor/Kat zur Zündung führen kann. Man sieht es vielleicht nicht gleich, doch glimmendes trockenes Gras kann durch den Wind schnell zu einer großen Flächenausdehnung führen.

Seien Sie sparsam im Umgang mit Wasser und halten Sie stets Löschmittel parat, wenn Sie am Grillen sind - auch in häuslicher Umgebung konnte dadurch schon viel Leid verhindert werden. 

Sind eigentlich Ihre Feuerlöscher und Rauchmelder auf dem neuesten Stand ? und was macht der Verbandskasten ? Nutzen Sie doch einfach die Ferien für einen kleinen Routinecheck und tragen Sie so selbst zur Sicherheit bei - denn Selbsthilfe ist wichtig ! Wenn der Erstehilfekurs schon länger her ist, treffen Sie sich doch mit Freunden und machen eine Auffrischung - Kurse gibt's überall, auch in Ihrer Nähe. 

Mehr Informationen zur Arbeit der Feuerwehr:
www.Feuerwehr-Niederbrechen.de 

WALDBRANDGEFAHR: Umweltministerium ruft Alarmstufe A aus

Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle

Mi., 3.7.2019, 16.00 Uhr, bis Do., 4.7.2019, 11.00 Uhr 35781 Weilburg, Rotweilstraße oder 35781 Weilburg, Guntersau, Fa. Arnold

In dem o.g. Zt.-Raum wurde ein grauer BMW 320 i, der geparkt abgestellt war, im Bereich des vorderen linken Fzg.-Bereich beschädigt. ...weiterlesen "Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle, Diebstahl von vier Kompletträdern, Einbruchsdiebstahl in/ Sachbeschädigung an PKW, Unfallfluchten"