Springe zum Inhalt


Festnahme nach Messerstich Elz, Oberdorfstr. 27.06.2019, 17:50 Uhr

  (dst) In der Wohnung einer 21 Jahre alten Frau kam es am  Donnerstagabend gegen 17:50 Uhr zu einem Streit in dessen Verlauf ein 22-jähriger Mann seinem zwei Jahre älteren, in Limburg-Staffel wohnenden, Kontrahenten mit einem Messer in die Brust stach und
diesen schwer verletzte. Das Opfer wurde notoperiert. Der Täter war
zunächst zu Fuß vom Tatort geflüchtet und konnte im Zuge der
Fahndungen gegen 22:40 Uhr durch Polizeibeamte im Nahbereich seiner
Wohnanschrift in Weilburg angetroffen und festgenommen werden. Die
Ermittlungen der Kriminalpolizei Limburg zu den Hintergründen der Tat
dauern an. 

(C) Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Ferienstart: Kultusminister Lorz wünscht erholsame Sommerferien

Eltern steht ein Beratungstelefon zum Schuljahresende zur Verfügung

Morgen ist es endlich wieder so weit: Es geht für Schüler wie Lehrkräfte in die wohlverdienten und langersehnten Sommerferien. „Das Schuljahr ist fast vorbei. Das ganze Jahr wurde gebüffelt, eine Arbeit nach der anderen geschrieben und unzählige Hausaufgaben erledigt. ...weiterlesen "Kultusminister Lorz wünscht erholsame Sommerferien"

RP-Reihe Zahl des Monats Juni: Regierungspräsidium Gießen überwacht
und genehmigt hessenweit 670 gentechnische Anlagen

Gießen. Von effektiven Medikamenten, über widerstandsfähige Pflanzen bis hin zu neuen Behandlungsmöglichkeiten schwerer Krankheiten. Gentechnik spielt in vielen Lebensbereichen eine Rolle. ...weiterlesen "Gentechnik in Hessen – „Besser als ihr Ruf“"

GBA: Mitteilung zum Stand der Ermittlungen im Ermittlungsverfahren wegen des Mordes zum Nachteil des Kasseler Regierungspräsidenten Dr.
Walter Lübcke

Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft wird heute (27. Juni
2019) beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs Antrag auf Erlass von Haftbefehlen gegen den den 64-jährigen deutschen Staatsangehörigen Elmar J. sowie den 43-jährigen deutschen Staatsangehörigen Markus H. wegen Verdachts der Beihilfe zum Mord (§§ 211, 27 StGB) stellen. ...weiterlesen "GBA: Mitteilung zum Stand der Ermittlungen im Ermittlungsverfahren"

Experten empfehlen: Einen Ferientag für die Ausbildung nutzen . Umfangreiches Internetangebot rund um Ausbildung und Beruf

Die Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar weist darauf hin, dass die Berufsinformationszentren (BiZ) an den Standorten Limburg und Wetzlar während der gesamten Sommerferien geöffnet sind. ...weiterlesen "BiZ ist in den Sommerferien geöffnet"

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 671, BAB 671, zw.
Mainz-Kastel und Amöneburg, 27.06.2019, 03:25 Uhr

(He) Heute Morgen kam es auf der A 671 in Fahrtrichtung Wiesbaden zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 27-jähriger Mann aus dem Rheingau getötet und zwei weitere Personen schwerverletzt wurden. In Folge dieser Kollision ereignete sich ein weiterer Unfall unter Beteiligung von drei weiteren Fahrzeugen, bei dem die 34-jährige Unfallverursacherin leichtverletzt wurde. ...weiterlesen "Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 671"

Kreiswettbewerb der Jugendverkehrsschule Limburg-Weilburg, Beselich-Obertiefenbach, Dienstag, 18.06.2019

Zum Bild. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50153/4308533

   Auch in diesem Jahr fand der Kreiswettbewerb der Jugendverkehrsschule Limburg/Weilburg in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht Limburg wieder statt. Am Dienstag, den 18. Juni 2019 ermittelten die Klassenbesten von mehr als 90 Schulklassen im Landkreis Limburg-Weilburg, auf dem Gelände der Grundschule Beselich-Obertiefenbach, ihren "Meister". ...weiterlesen "Kreiswettbewerb der Jugendverkehrsschule"

Regierungspräsidium Gießen erinnert zum Ferienbeginn:
Verkehrs- und Geschwindigkeitsvorschriften auch im EU-Ausland beachten 

Können auch nachträglich in der Bundesrepublik geahndet werden

Gießen. Die Sommerferien sind da. Viele fahren mit dem Auto in den Urlaub. Die Koffer sind schnell gepackt, die Tour startet und der ein oder andere hat es eilig, an den ersehnten Urlaubsort zu gelangen – manchmal etwas zu eilig. „Wer auch außerhalb Deutschlands auf Verkehrsregeln achtet, dem wird kein Knöllchen den Urlaub noch nachträglich vermiesen“, empfiehlt Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich. ...weiterlesen "Teure Urlaubsgrüße – nicht nur aus „Bella Italia“"

  1. Achten Sie im Schwimmbad auf Wertsachen! Weinbach, Weiherstraße,            Mittwoch, 26.06.2019, 16.00 Uhr bis 18.40 Uhr

   (si)Sonne, blauer Himmel, kühles Wasser und gute Stimmung - der Sommer hat gerade richtig begonnen und die Freibäder starten in die Hochsaison. Doch leider haben dort gerade auch Taschendiebe immer wieder leichtes Spiel. ...weiterlesen "Brechen: Lkw touchiert geparkten Opel Astra und flüchtet, Im Schwimmbad auf Wertsachen achten, Vandalen wüten auf Schulgelände, Strohballen geraten in Brand, gegen Bahnschranke gefahren und geflüchtet"