Springe zum Inhalt

1.    Motorroller entwendet, Limburg, Rheinstraße,
Dienstag, 18.06.2019, 20.00 Uhr bis Mittwoch, 19.06.2019, 07.00 Uhr

  (si)Auf einen Motorroller der Marke Piaggio hatten es Unbekannte
in der Nacht zum Mittwoch in der Rheinstraße in Limburg abgesehen.
Das grüne Zweirad mit dem amtlichen Kennzeichen LM-D 343 stand auf
dem Hof eines Einfamilienhauses, als die Täter zuschlugen und mit
ihrer Beute im Wert von rund 800 Euro die Flucht ergriffen ...weiterlesen "Motorroller /Werkzeuge /Baumaschine entwendet…"

Einbrecher flüchtet durch Fenster, Brechen-Oberbrechen,
Frankfurter Straße, Dienstag, 18.06.2019, 19.30 Uhr bis Mittwoch,
19.06.2019, 07.30 Uhr

  (si)In der Nacht zum Mittwoch ist ein Einbrecher in der
Frankfurter Straße in Oberbrechen durch ein Fenster aus einer
dortigen Praxis geflohen. Zuvor hatte der Unbekannte eine
Geldkassette in den Praxisräumen aufgebrochen und daraus mehrere
Hundert Euro entwendet. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden
gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der
Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen. (C) Polizeidirektion Limburg-Weilburg 

22-Jähriger schlägt auf Scheibe von Rettungswagen ein,
Brechen-Oberbrechen, Werschauer Weg, Mittwoch, 19.06.2019, 19.15 Uhr

  (si)Am Mittwochabend hat ein 22-jähriger Mann auf die Scheibe
eines Rettungswagens eingeschlagen und diese dadurch beschädigt.
Zuvor waren die Rettungskräfte informiert worden, da der Mann
bewusstlos auf der Straße gelegen haben soll. Als der Mann wieder
ansprechbar war, verweigerte er die Behandlung und schlug gegen die
Scheibe. Sowohl gegenüber den eingesetzten Rettungskräften, als auch
gegenüber den Beamten der Polizei soll der Mann sich äußerst
aggressiv verhalten haben. Ein vorläufiger Atemalkoholtest bei dem
22-Jährigen ergab einen Wert von mindestens 1,7 Promille. Der Mann
wurde ins Gewahrsam der Limburger Polizei gebracht. Zudem wurde eine
Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den Mann gefertigt.(C) Polizeidirektion Limburg-Weilburg 

POL-LM: Sondermeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg:
14-jährige Vermisste aus Weilburg wieder da

Limburg (ots) - 14-jährige Vermisste aus Weilburg wieder da, 
Freitag, 21.06.2019

Das seit Fronleichnam vermisste 14-jährige Mädchen aus Weilburg 
konnte am Freitagmittag in einer Gemeinde im Westerwald angetroffen 
werden. Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Straftat im 
Zusammenhang mit dem Verschwinden des Mädchens liegen nicht vor.

© PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Leise und ohne Abgase durch die Stadt, den Weg will die Verwaltung fortsetzen. Inzwischen nutzt sie im E-Carsharing zwei E-Fahrzeuge der Energieversorgung Limburg, wobei die beiden Fahrzeuge der Verwaltung von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 7 bis 18 Uhr exklusiv zur Verfügung stehen. Der Bauhof erhält zudem zwei Streetscooter, die bestehende Kraftfahrzeuge ersetzen. Der Magistrat hat einen entsprechenden Ankauf befürwortet. ...weiterlesen "Elektrisch durch die Stadt Limburg"

Vorsorgemaßnahmen gegen die näher rückende Afrikanische Schweinepest

Das Hessische Landwirtschaftsministerium hat Handlungsempfehlungen für einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) veröffentlicht. Sie wird den Landkreisen und Veterinärbehörden im Ausbruchsfall als Leitfaden dienen. ...weiterlesen "Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Afrikanischer Schweinepest veröffentlicht"

Die Besuchergruppe vor dem Hessischen Landtag in Wiesbaden

Limburger Besuchergruppe bei Marion Schardt-Sauer im Hessischen Landtag

Wiesbaden - Auf Einladung der FDP-Landtagsabgeordneten Marion Schardt-Sauer nahmen Bürgerinnen und Bürger aus Limburg und Umgebung kurz vor der Sommerpause an einer politischen Informationsreise nach Wiesbaden teil. ...weiterlesen "Die Region zu Besuch in Wiesbaden"