Springe zum Inhalt

Limburg-Weilburg. Zur Vorbereitung der Anbindung des neuen Baumarktes in Limburg werden am nächsten Wochenende Kanalrohre in der Bundesstraße 8 zwischen der Anschlussstelle Limburg/Süd und Limburg-Lindenholzhauen verlegt. Dazu ist es erforderlich, die Bundesstraße 8 wechselseitig halbseitig zu sperren. Die Arbeiten beginnen am Freitag, 14. Juni 2019, ab 19 Uhr und sollten bis Sonntag, 16. Juni 2019, gegen Abend abgeschlossen sein. Die Arbeiten wurden bewusst auf das Wochenende terminiert, sodass der wöchentliche Berufs- und Pendlerverkehr hiervon nicht betroffen sein wird. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich möglichst zu umfahren. „Für eventuelle Behinderungen bitten wir als Landkreis Limburg-Weilburg um Verständnis“, so Landrat Michael Köberle.  © Landkreis Limburg-Weilburg

Bonn, 6. Juni 2019. Erneut hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf mehreren Smartphones vorinstallierte Schadsoftware nachgewiesen. Die Geräte wurden auf unterschiedlichen Online-Marktplätzen gekauft und auf eine bereits im Februar nachgewiesene Schadsoftware-Variante überprüft. ...weiterlesen "BSI warnt erneut vor vorinstallierter Schadsoftware auf Smartphones"

Das Buch steht im Mittelpunkt
Bad Camberg ist mit 10 Prämierungen die erfolgreichste Kommune bei dem seit 2003 laufenden Wettbewerb „Ab in die Mitte!“ der Hessischen Innenstadt-Offensive. Dem vorgegebenen Thema „Unsere Mischung machts“ hat sich die ideenreiche Bad Camberger Arbeitsgruppe gestellt und mit dem Titel „buchstäblich Bad Camberg – Unsere Mischung aufgelesen“ das Buch in den Mittelpunkt gestellt. ...weiterlesen "Auch 2019 heißt es für Bad Camberg „Ab in die Mitte!“"

Ein rauschendes Fest zum Jubiläum

Limburg-Weilburg. Mit einem Festabend unter der Schirmherrschaft des Landrats des Landkreises Limburg-Weilburg, Michael Köberle, haben die Oberzeuzheimer Sängerinnen und Sänger ihre Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag fortgesetzt. ...weiterlesen "Landrat Michael Köberle Schirmherr beim 100. Geburtstag der Liedertafel Oberzeuzheim"

Ab Dienstag, 11. Juni, ist die Graupfortstraße in Limburg für den Verkehr gesperrt. Dort steht die Sanierung des Kanals an. Die Arbeiten werden bis zum Ende der Sommerferien laufen, die Sperrung damit bis Freitag, 9. August, andauern. ...weiterlesen "Graupfortstraße wird Baustelle·340.000€ werden investiert"

Am Sonntag, dem 02.06.2019, konnte sich die Jugendfeuerwehr Kirberg beim Kreisentscheid in Niederbrechen erneut durchsetzen und drei hervorragende erste Plätze sowie einen zweiten Platz abräumen.

Wassergraben, Leiterwand, Hürde und Kriechtunnel müssen beim Aufbau des Löschangriffs überwunden werden

Der Kreisentscheid besteht aus zwei Teilen - einem feuerwehrtechnischen Teil, bei dem ein Löschangriff aufgebaut wird und einem sportlichen Teil, bei dem neben dem Laufen auch noch einige feuerwehrtechnische Aufgaben erledigt werden müssen.

Auch beim Staffellauf gibt es Hindernisse – ein aufzuwickelnder Schlauch, schnelles Anlegen der Schutzausrüstung, ein Knoten am Strahlrohr und das zielgenaue Werfen einer Feuerwehrleine warten während dem Lauf

Angetreten ist die JF Kirberg mit vier Mannschaften - dies ist einzigartig im ganzen Landkreis und sogar hessenweit. Es gibt drei getrennte Wertungen: Eine Mädchenwertung, eine Gruppenwertung (9 Personen) und eine Staffelwertung (6 Personen). Trotz kleinerer Fehler konnte die Jugendfeuerwehr Kirberg alle drei Wertungen dominieren. So gewann die Mädchenmannschaft ihre Wertung mit grandiosen 1415 Punkten. Mit 1407 Punkten konnte auch die gemischte Gruppe in ihrer Wertung alle Gegner hinter sich lassen und sich den Titel sichern. In der Staffelwertung erreichte Kirberg IV mit ebenfalls 1407 Punkten den obersten Platz auf dem Podest, gefolgt von Kirberg III mit 1368 Punkten.

Strahlende Gesichter nach der Siegerehrung

Alle drei Erstplatzierten haben sich somit für die Hessenmeisterschaften im September in Hünfeld qualifiziert. Bis dahin heißt es noch "üben, üben, üben" um alle Kniffe zu verbessern und somit fit für die Hessenmeisterschaften zu sein.

Beim Anlegen der Knoten und Stiche zählt jede Sekunde

Doch bevor das Training wieder startet, genießen die Jugendlichen in der ersten Sommerferienwoche erstmal ihr wohlverdientes Zeltlager auf dem Römberg. Dieses Jahr wird die Welt von Harry Potter erforscht und studiert. Am Samstag den 06.07.2019 sind dann die Pforten geöffnet und alle Interessierten herzlich zu unserem traditionellen Lagerabend eingeladen. Text: André Großmann

1. Einbrecher nehmen gesamten Tresor mit,
Hünfelden, Dauborn, Nassauer Straße, 05.06.2019, 18.10 Uhr bis 06.06.2019, 06.15 Uhr, (pl)In der Nacht zum Donnerstag haben Einbrecher in Dauborn zugeschlagen und einen Tresor aus einer Postfiliale entwendet. ...weiterlesen "Einbrecher nehmen gesamten Tresor mit, Seitenscheibe beschädigt"

Preisverleihung im Kreishaus in Limburg (oben, von links): Dr. Alexandra Feith, Rosel Schleicher, Brigitte Senftleben, Preisträgerin Hildegard Stein, Landrat Michael Köberle, Juliane Kuhlmann, Dagmar Schmitt-Merkl und die Turngau-Vorsitzende Gabriele Druck-Wagner. Unten, sitzend: Sportkreisvorsitzender Hermann Klaus.

Landrat Michael Köberle freute sich mit Hildegard Stein über den „Lu-Röder-Preis“
Limburg-Weilburg. Die langjährige Vorsitzende des Turngaues Mittellahn und stellvertretende Sportkreisvorsitzende, Hildegard Stein aus Elz, hat im Kreishaus in Limburg den „Lu-Röder-Preis" des Landessportbundes Hessen erhalten. Landrat Michael Köberle freute sich als Gastgeber mit der engagierten Funktionärin. ...weiterlesen "Großer Einsatz für die Frauen im Sport"

Landrat Michael Köberle, der Leiter des Büros Landrat, Thorsten Roth, Personalamtsleiterin Daniela Holz (oben, von rechts) und die stellvertretende Personalratsvorsitzende Patricia Heiland (unten, rechts) freuten sich mit den Jubilarinnen und Jubilaren der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg.

Dienstjubiläen in der Kreisverwaltung
Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle hat sich gemeinsam mit dem Leiter seines Büros, Thorsten Roth, Personalamtsleiterin Daniela Holz und der stellvertretenden Personalratsvorsitzenden Patricia Heiland im Limburger Kreishaus bei acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für deren langjährige Treue zur Kreisverwaltung Limburg-Weilburg bedankt. „Seit 25 und sogar 40 Jahren gehören Sie zu unserem Team. ...weiterlesen "Landrat Michael Köberle ehrte langjährige Bedienstete"