Springe zum Inhalt

111 Fälle – 2 in Brechen 1000 in Quarantäne

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus 

Limburg-Weilburg. Nach der Sitzung des Katastrophenschutz-Verwaltungsstabs am Mittwoch, 25. März 2020, hat Landrat Michael Köberle mitgeteilt, dass es im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand 12 Uhr 111 Personen gibt, die bestätigt positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Sie verteilen sich auf Mengerskirchen (30), Limburg (17), Hünfelden (9), Elz (8), Dornburg (8), Selters (7), Merenberg (6), Beselich (5), Bad Camberg (5), Runkel (4), Hadamar (3), Waldbrunn (3), Weilmünster (2), Brechen (2), Elbtal (1) und Löhnberg (1). Rund 1000 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne.

Siehe auch: https://brachinaimagepress.de/landrat-michael-koeberle-vorsorglich-in-quarantaene

© Landkreis Limburg-Weilburg